CG Car-Garantie Garantiepakete für Gebrauchte von PSA

Autor: Silvia Lulei

Unter dem Label „Spoticar“ verkauft PSA Gebrauchtwagen aller Marken. Car-Garantie hat nun Versicherungspakete entwickelt, mit denen die Fahrzeuge vor unerwünschten Reparaturen geschützt sind.

Firmen zum Thema

Dr. Marcus Söldner, Vorstand der Car-Garantie, freut sich über die Zusammenarbeit mit der PSA Groupe Deutschland.
Dr. Marcus Söldner, Vorstand der Car-Garantie, freut sich über die Zusammenarbeit mit der PSA Groupe Deutschland.
(Bild: CG Car-Garantie Versicherungs-AG)

Car-Garantie versichert die Gebrauchtwagen, die die Groupe PSA Deutschland unter dem Label „Spoticar“ verkauft. Dazu zählen nicht nur Fahrzeuge der Konzernmarken Opel, Peugeot und Citroën, sondern auch anderer Hersteller. Um dieses neue, markenübergreifende Label zielgerichtet auf dem Markt zu platzieren, wurden die Garantieangebote aufeinander abgestimmt.

Das Spoticar-Garantieangebot von Car-Garantie versichert die Fahrzeuge bis zu 60 Monate ohne Kilometerbegrenzung. Je nach Fahrzeugalter stehen zwei Varianten zur Verfügung: Spoticar-Garantie Premium und Spoticar-Garantie Advanced. Premium bietet eine Komplettabdeckung inklusive Mobilitätsschutz für Fahrzeuge bis sechs Jahre nach Erstzulassung und maximal 120.000 Kilometern Laufleistung. Das Programm Advanced ist erhältlich für Fahrzeuge bis zwölf Jahre nach Erstzulassung und maximal 200.000 Kilometern Laufleistung. Es umfasst 17 Baugruppen sowie Mobilitätsschutz.

Die Basis-Laufzeiten beider Produkte liegen bei 12 oder 24 Monaten und können jeweils um 12 Monate verlängert werden. Kunden können bei Bedarf zusätzlich den Spoticar-Langzeitschutz für 36, 48 und 60 Monate erwerben. Nach Auslauf der Ursprungsgarantien besteht die Möglichkeit einer Verlängerung um weitere zwölf Monate bis zu einem Fahrzeugalter von zehn Jahren nach Erstzulassung.

Mit den neu entwickelten Garantieprogrammen seien Fahrzeugkäufer vor unerwarteten Reparaturkosten geschützt, erläutert Marcus Söldner, Vorstandsvorsitzender der Car-Garantie. „Dank des kostenlosen Kundenkontaktprogramms können Kunden außerdem bis zu zehn Jahre an das Autohaus gebunden werden“, erinnert er zudem an einen wesentlichen Vorteil für den Handel.

(ID:47189374)

Über den Autor

 Silvia Lulei

Silvia Lulei

Fachredakteurin Kfz-Gewerbe, Vogel Communications Group