Gebrauchte Reisemobile sind sehr gefragt

Besitzumschreibungen steigen überdurchschnittlich

| Autor: mid/gr

Seit Jahresbeginn wechselten fast 120.000 Freizeitfahrzeuge den Besitzer.
Seit Jahresbeginn wechselten fast 120.000 Freizeitfahrzeuge den Besitzer. (Bild: Dethleffs)

Die anhaltend hohe Nachfrage bei Reisemobilen und Caravans wirkt sich auch auf den Gebrauchtfahrzeugmarkt aus. Nach den Zahlen des Caravaning Industrie Verbandes (CIVD) ist die Zahl der Besitzumschreibungen dieser Freizeitfahrzeuge in den ersten drei Quartalen des Jahres kräftig gestiegen. Die Branche wertet das als weiteren Beleg für die zunehmende Beliebtheit des Urlaubs auf Rädern.

So wechselten seit Jahresbeginn den Angaben zufolge knapp 120.000 gebrauchte Freizeitfahrzeuge den Besitzer. Das sind über fünf Prozent mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres. „Die Nachfrage dürfte auch in den kommenden Monaten hoch bleiben“, heißt es beim CIVD. Zum Vergleich: Der Pkw-Gebrauchtmarkt ist zwar mit 5,47 Millionen Halterwechseln in den ersten drei Quartalen 2018 viel größer, allerdings ist er leicht rückläufig (-1,5 %).

Generell ist das Interesse an Freizeitfahrzeugen in Deutschland in diesem Jahrzehnt stetig gestiegen. 2018K dürften die Neuzulassungen von Freizeitfahrzeugen erstmals die Grenze von 70.000 Einheiten überspringen. Seit Jahresstart wurden 21.500 Caravans (+6,5 %) und 41.000 Reisemobile (+14,3 %) verkauft. Derzeit sind in Deutschland knapp 650.000 Caravans und gut 450.000 Reisemobile zugelassen.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45584480 / Gebrauchtwagen)

Plus-Fachartikel

Weiterbeschäftigung: Rentner im Betrieb

Weiterbeschäftigung: Rentner im Betrieb

Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs macht die Weiterbeschäftigung von Arbeitnehmern im Rentenalter für Firmen attraktiver. Welche Möglichkeiten Unternehmen jetzt haben und wie sie arbeitsrechtliche Stolperfallen umgehen. lesen

Werkstatt-Software: Nie mehr ohne

Werkstatt-Software: Nie mehr ohne

Der Kfz-Betrieb, der heutzutage noch ohne EDV arbeitet, dürfte langfristig dem Untergang geweiht sein. Selbst oder gerade auch dann, wenn er sich ausschließlich um altes Blech kümmert. Beispiel: die Firma Boxermotor aus Dotternhausen. lesen