Internet Sales Award 2013: Tiemeyer macht nicht nur das Revier mobil

Anfrageprozess ist klar geregelt

| Autor: Vera Preising

Über alle acht Standorte hinweg hat die Autohausgruppe ständig rund 1.400 Gebrauchtfahrzeuge im Angebot.
Über alle acht Standorte hinweg hat die Autohausgruppe ständig rund 1.400 Gebrauchtfahrzeuge im Angebot. (Foto: Preising)

In kürzester Zeit hat es das Autohaus Tiemeyer in Bochum geschafft, das Internet zum wichtigsten Vertriebskanal für seine Gebrauchtfahrzeuge zu machen: Rund 70 Prozent seines GW-Volumens setzt das Unternehmen aktuell über den virtuellen Verkaufsraum ab.

Vor vier Jahren hat die VW-Autohausgruppe alle Prozesse auf den Prüfstand gestellt, mit dem Ziel, die Verkaufszahlen deutlich zu steigern. Ein Ergebnis daraus war die Gründung eines Gebrauchtwagenmanagement-Teams, das sich ausschließlich um den On- und Offlinevertrieb der Fahrzeuge aus zweiter Hand kümmert. Es steuert zentral den Zukauf und die Einpreisung des Fahrzeugbestands aller acht Standorte und stellt die Fahrzeuge in das Managementsystem ein, von wo aus die Daten in die verschiedenen Börsen sowie die Homepage exportiert werden.

Hier finden Interessenten die Fahrzeuge aller Standorte mit den jeweiligen Ansprechpartnern. Egal ob sie per Telefon oder E-Mail Kontakt mit dem Verkäufer aufnehmen – die Anfrage wird schnellstmöglich bearbeitet. Denn bei Tiemeyer ist der Weg einer Anfrage klar geregelt, und mit Hilfe des Fahrzeugmanagementsystems von Autodo und des Anrufmanagers von Autoscout 24 geht keine Anfrage verloren.

Welche Platzierung Tiemeyer mit dieser Strategie beim Internet Sales Award 2013 schafft, erfahren Sie im Rahmen der Pkw-IAA am 12. September im Frankfurter Maritim Hotel am Messegelände. Melden Sie sich für die Preisverleihung direkt an unter www.internet-sales-award.de – die Teilnahme ist kostenlos.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42246750 / Gebrauchtwagen)

Plus-Fachartikel

Die großen Autohändler 2018: Fahrzeugwerke Lueg

Die großen Autohändler 2018: Fahrzeugwerke Lueg

Kein anderes Mercedes-Benz-Handelsunternehmen ist älter als 150 Jahre. Dieses Jubiläum feierte die Fahrzeug-Werke Lueg AG in diesem Jahr in Bochum. Gleichzeitig startete der Händler eine Reihe digitaler Zukunftsprojekte. lesen

Die großen Autohändler 2018: Rosier-Gruppe

Die großen Autohändler 2018: Rosier-Gruppe

Neue Struktur, neue Software, Debütveranstaltungen, digitale Prozesse und zahlreiche Umbauten – die Rosier-Gruppe steht nicht still. Dass der Kunde dabei nicht aus dem Blick gerät, bescheinigte dem Familienunternehmen jüngst eine externe Jury. lesen