Gebrauchtwagenkette Kamux eröffnet dritten Standort

Expansion in der Metropolregion Hamburg

| Autor: Andreas Grimm

(Bild: Kamux)

Die auf den Gebrauchtwagenverkauf spezialisierte Kamux-Gruppe mit Sitz in Hämeenlinna, Finnland, baut ihre Aktivitäten in Deutschland weiter aus. In Ahrensburg wird der Händler im letzten Quartal 2018 seinen dritten Standort eröffnen. Die Filiale baut dazu einen ehemaligen Baumarkt in einem großen Gewerbegebiet für ihre Zwecke um, der etwa 120 Fahrzeugen Platz bietet. Daneben ist über die Filiale der gesamte deutsche Kamux-Bestand zu beziehen.

Mit dem Standort Ahrensburg, nordöstlich von Hamburg, wird Kamux zu einem bedeutenden Spieler im Gebrauchtwagengeschäft in Hamburgs Norden. Dort, in Hamburg-Lokstedt, liegt der erste Standort, der zweite im Nordwesten, in Elmshorn. In diesem geografischen Dreieck werde „die Präsenz von Kamux auf ein neues Level gehoben“, sagt Deutschland-Geschäftsführer Oliver Michels.

In Ahrensburg wird das Team aus einem Verkaufsleiter und vier Verkäufern bestehen, die die Kamux-Kunden betreuen. Sie sollen ein Autohaus etablieren, „in dem unsere Kunden einfach und bequem einkaufen können“, so Michels weiter. Dazu gehört wie an den anderen Kamux-Standorten auch eine Hauszustellung.

Die Kamux Corporation hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2003 auf den Verkauf von Gebrauchtwagen und die damit verbundenen integrierten Dienstleistungen spezialisiert. Derzeit betreibt das Unternehmen nach eigenen Angaben 42 Ausstellungsräume in Finnland, 11 in Schweden und 2 in Deutschland. Im vergangenen Jahr hat Kamux 40.957 Fahrzeuge verkauft und einen Umsatz von 454,9 Millionen Euro erwirtschaftet.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45421923 / Gebrauchtwagen)

Plus-Fachartikel

Weiterbeschäftigung: Rentner im Betrieb

Weiterbeschäftigung: Rentner im Betrieb

Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs macht die Weiterbeschäftigung von Arbeitnehmern im Rentenalter für Firmen attraktiver. Welche Möglichkeiten Unternehmen jetzt haben und wie sie arbeitsrechtliche Stolperfallen umgehen. lesen

Werkstatt-Software: Nie mehr ohne

Werkstatt-Software: Nie mehr ohne

Der Kfz-Betrieb, der heutzutage noch ohne EDV arbeitet, dürfte langfristig dem Untergang geweiht sein. Selbst oder gerade auch dann, wenn er sich ausschließlich um altes Blech kümmert. Beispiel: die Firma Boxermotor aus Dotternhausen. lesen