Gebrauchtwagenhandel legt im Mai stark zu

Belebung in allen Fahrzeugklassen außer Krafträder

| Autor: Andreas Grimm

Die Geschäfte mit Gebrauchten liefen im Mai rund.
Die Geschäfte mit Gebrauchten liefen im Mai rund. (Bild: Achter)

Die Gebrauchtwagenverkäufer hatten im Mai deutlich mehr zu tun als im Vorjahresmonat. Nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts stieg die Zahl der Pkw-Besitzumschreibungen um 3,8 Prozent. Den Angaben zufolge fanden damit 636.222 Autos einen neuen Halter. Auch das Neuwagengeschäft erlebte im vergangenen Monat einen starken Aufschwung, die Neuzulassungen hatten um 9,1 Prozent zugelegt.

Mit dem Mai-Ergebnis unterstreicht der Markt den „spürbaren Aufwind“, den der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) vor vier Wochen bereits festgestellt hatte. Die Entwicklung im bisherigen Jahresverlauf ist deutlich positiv: nur in einem Monat, im März, sind die Pkw-Besitzumschreibungen bislang gesunken. Seit Jahresstart wechselten 3,05 Millionen Autos den Halter (+1,2 %).

Die positive Entwicklung des Gebrauchtfahrzeugsektors ist nicht nur im Pkw-Handel festzustellen, auch im Nutzfahrzeughandel hat sich die Nachfrage deutlich erhöht. Insbesondere Lastkraftwagen wurden deutlich häufiger gehandelt als im Vorjahresmonat. Für diese Fahrzeugklasse weist das KBA im Mai 32.923 Halterwechsel aus, ein Plus von 12,8 Prozent.

Gleiches gilt für die Zugmaschinen, mit 11.213 registrierten Halterwechseln. Uns selbst das kleine Omnibussegment war mit 460 Verkäufen deutlich im Aufschwung (+12,5 %). Es bleibt allerdings das einzige Fahrzeugsegment, das im bisherigen Jahresverkauf noch rückläufige Umschreibezahlen aufweist (-11,8 %).

Einzig die Besitzumschreibungen der Krafträder trüben etwas das positive Bild. Für diese Fahrzeugklasse registrierten die Zulassungsämter 55.763 Halterwechsel, ein Rückgang um 13,7 Prozent.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45961088 / Gebrauchtwagen)

Plus-Fachartikel

Polestar: Verkaufen nicht erwünscht

Polestar: Verkaufen nicht erwünscht

In Oslo hat die Premium-Elektromarke ihren europaweit ersten Polestar-Space eröffnet. Einen Verkäufer sucht man hier vergeblich: Dennoch stellt der Hersteller auch den deutschen Store-Betreibern ein attraktives Geschäftsmodell in Aussicht. lesen

Buchhaltung: Jahresabschluss-Check

Buchhaltung: Jahresabschluss-Check

Es ist wie das große Reinemachen: Für den Jahresabschluss muss ein Unternehmen eine komplette Bestandsaufnahme durchführen und quasi in die letzten Winkel des Geschäfts blicken. Das erfordert einige Vorarbeiten. lesen