Vertriebs Award 2021 Gemeinsam für den Club

Autor Jens Rehberg

Auch in den Fußball-Regionalligen nehmen mit den anhaltenden Corona-Beschränkungen die Zukunftsängste zu. Um mit dem Autohandel nebenbei zu helfen, hat die FCA-Niederlassung Wiesbaden die Offenbacher Kickers in eine Vertriebsaktion eingebunden.

Firmen zum Thema

Aktionsfahrzeuge sind Fiat-500- und Fiat-500-X-Modelle.
Aktionsfahrzeuge sind Fiat-500- und Fiat-500-X-Modelle.
(Bild: FCA Motor Village Germany)

Bis das Konstrukt aus Verträgen, auf dem die Aktion mit lizenzierten Werbefahrzeugen aufbaut, wasserfest war, hat es eine Weile gedauert. Jetzt ist aber alles geregelt, und je mehr Vereinssponsoren für die originelle Aktion der FCA-Niederlassung gewonnen werden können, umso mehr Provisionen helfen dem Offenbacher Traditionsverein dabei, die zuschauerlose Pandemiephase zu überstehen.

Und das funktioniert so: Die Kickers bieten ihren Sponsoren mit dem Konzept des Autohauses eine Alternative zu der in diesen Tagen wenig sinnvollen Stadionwerbung an. Die Sponsoren werden dazu ermuntert, ihre Werbemotive auf Türen entsprechend folierter Fahrzeuge aus dem Stellantis-Konzern zu platzieren. Die Zahlungen hierfür verwendet der Dienstleister unter anderem für die Leasingsonderzahlung an FCA Motor Village.

Außerdem wird dem Fußballclub eine Lizenzgebühr bezahlt, denn die Werbefahrzeuge ziehen die Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer nicht zuletzt durch das ebenfalls auf den Autos verklebte Kickers-Logo an. Die Sponsoren wiederum können beispielsweise ihren Mitarbeitern etwas Gutes tun, wenn diese die Werbefahrzeuge bei der FCA-Bank für äußerst attraktive 19 Euro im Monat privat leasen dürfen.

Digitale Award-Verleihung

Wo sich die Wiesbadener FCA-Niederlassung mit ihrem außergewöhnlichen Vertriebsansatz beim Vertriebs Award 2021 platziert hat, den die Fachmedienmarke »kfz-betrieb« mit der CG Car-Garantie Versicherungs-AG verleiht, erfahren Sie am 4. Mai 2021 um 17 Uhr. Coronabedingt findet die Verleihung in diesem Jahr als kostenloses Digital-Event im TV-Format statt. Die Teilnehmer können sich auf originelle und erfolgreiche Ideen im Automobilvertrieb freuen und jede Menge Anregungen mitnehmen. »kfz-betrieb«-Chefredakteur Wolfgang Michel wird die Top-Betriebe virtuell präsentieren und prämieren.

Hier geht es zur Anmeldung.

(ID:47367022)