Elektro-SUV Genesis elektrifiziert auch den GV70

Quelle: sp-x

Im Sommer ist die Premiummarke des Hyundai-Konzerns in Deutschland gestartet – mit einer reinen Verbrenner-Palette. Die ersten Elektroautos hatte Genesis bereits angekündigt, jetzt kommt ein weiteres.

Firmen zum Thema

Mit dem Electrified GV70 hat Genesis nach dem GV60 sein zweites Elektro-Modell vorgestellt.
Mit dem Electrified GV70 hat Genesis nach dem GV60 sein zweites Elektro-Modell vorgestellt.
(Bild: Genesis)

Hyundais Premium-Ableger Genesis hat auf der chinesischen Messe Auto Guangzhou den Electrified GV70 vorgestellt. Das gut 4,70 Meter lange SUV wird rein batterieelektrisch angetrieben und soll nach chinesischem CLTC-Messverfahren bis zu 500 Kilometer Reichweite bieten.

Dank jeweils einem Motor pro Achse bietet der GV70 einen 320 kW/435 PS und 700 Newtonmeter starken Allradantrieb, der per Boost-Funktion 360 kW/489 PS bereitstellt. Der Sprint aus dem Stand ist in 4,5 Sekunden möglich. Dank 400V/800V-Multischnellladesystem kann der GV70 Strom mit bis zu 350 kW Leistung den Akku von 10 bis 80 Prozent in 18 Minuten füllen. Das Fahrzeug hat eine bidirektionale Ladefunktion, die mit bis zu 3,6 kW Ladeleistung den Betrieb von Elektrogeräten ermöglicht.

Bildergalerie

Der optisch geglättete Electrified GV70 verfügt über eine aktive Geräuschkontrolle, die störende Frequenzen per Interferenz eliminiert. Außerdem hat das E-SUV über eine vorausschauende elektronische Fahrwerksregelung. Wann, wo und zu welchem Preis das nach dem GV60 nunmehr zweite Elektro-Modell von Genesis auf den Markt kommen wird, wurde nicht verraten.

(ID:47831955)