Kontaktdaten zu Gerd vom Heu + Partner GmbH

Firmenname Gerd vom Heu + Partner GmbH
Straße Harksheider Str. 6 a
PLZ/Ort 22399 Hamburg
Land Deutschland
Telefon +49 (0)40 6303034
Telefax +49 (0)40 6303078
Homepage http://www.gvhp.de/
E-Mail info@gvhp.de
YouTube https://www.youtube.com/user/vomHeuHH
XING https://www.xing.com/companies/gerdvomheu%25252Bpartnergmbh


Kontaktformular zu Gerd vom Heu + Partner GmbH

Ihre Anfrage wird als E-Mail an die bei uns hinterlegte Kontaktperson bei Gerd vom Heu + Partner GmbH geschickt.


Ihr Name: Ihre Nachricht:
Ihre E-Mail:
Betreff:

Ansprechpartner

Frau Elisabeth Bongartz
Position: Geschäftsführer/in / Vorstand
E-Mail: eb@vomh.eu
Telefon: +49 40 6303034
Herr Gerd vom Heu
Position: Partner
Bereich: Vertrieb/Verkauf
E-Mail: gerd@vomh.eu
Telefon: +49 040 6303034
Mobil: +49 0173 9386673
Herr Dr. Karl-Heinz Pitz
Position: Partner
Bereich: Vertrieb/Verkauf
E-Mail: khp@gvhp.de
Telefon: +49 040 6303034
Mobil: +49 0172 6010456
Herr Francis Harnie
Position: Director AAVSGROUP
Bereich: Vertrieb/Verkauf
E-Mail: francis.harnie@aavsgroup.com
Telefon: +32 470 624006
Herr Michel Boudras
Position: Responsable Développement Commercial - France
Bereich: Vertrieb/Verkauf
E-Mail: michel.boudras@aavsgroup.com
Telefon: +33 640 641 73 93


Anfahrt



Marketing für den Autohandel als Lebensaufgabe

Beratung von Autohäusern. Aufbau von Imagestrategien, Entwicklung von Loyalitätsprogrammen. Unsere Marken Service Depot® (seit 1998) und Spar Depot® (seit 2003). Beratung vor Ort, Training und Seminare. Themen: Aftersales, Gebrauchtwagen, Absatz und Organisation.

Geschichte im Telegrammstil:

Gegründet Dezember 1979 von einem Automobilhändler, einem Wirtschaftsprüfer, einem Steuerberater und einem Unternehmensberater.
Firmenname AHM Auto Handel Marketing GmbH, Umbenannt 1995 in Gerd vom Heu + Partner GmbH.

Der Start:

Autohandel quer über die Grenzen. Das erste Großprojekt war eine Gemeinschaftsaufgabe von Rumänien und AHM, um die Marke Dacia nach Deutschland zu bringen. Nach 4 Monaten Vorbereitungszeit stoppte eine politische Eiszeit, ausgelöst durch den rumänischen Staatschef, den Handel. Im zweiten Großprojekt ging es nach Süden: Absatz von 1.200 Alfa do Brasil, die beim Verkauf der brasilianischen Alfa-Werke an Fiat über Deutschland nach Süd Afrika, Abu Dhabi und nach Polen gegen Kompensationen vermarktet wurden.
Später drehte sich der Schwerpunkt vom Handel in die Beratung. So halfen wir mit beim Aufbau des Vertriebsnetzes für VOLVO Deutschland GmbH und berieten die Partner von VOLVO und FIAT Deutschland.

In den 80er und 90er Jahren stand bereits das Thema Prozesse und Optimierung auf unserem Programm
Zum Beispiel die Entwicklung und Präsentation der Direktannahme gemeinsam mit autop Rheine auf der automechanika 1984. In logischer und schneller Folge die Entwicklung von Serviceprozessen und -steuerung im markengebundenen Autohandel, Arbeitszeitmodellen und Entlohnungsmodellen.
Auch für Automobilhersteller waren wir tätig: Standardentwicklung für die BMW AG (1987 - 1996, Service, Gebrauchtwagen, Zubehör, Training, Beratung, Seminare), Adam Opel AG (1990 - 1991 Service Planung, Beratung, Seminare), Ford Werke AG (1992 - 1995 Service, Verkauf, Autohaus 2000, Training, Beratung, Seminare),  Citroën Deutschland (1995 Gebrauchtwagen Standards, Management Training), Renault Deutschland (1996 Service Organisation, Beratung, Seminare, Imagestrategien.)

Seit mehr als 15 Jahren entwickeln wir parallel zu unserer normalen Beratertätigkeit unsere eigenen Kundenbindungssysteme mit dem Ziel, Kunden aus dem Verkauf sicher in das Aftersales Geschäft zu führen, bei gleichzeitiger Stärkung der Liquidität und Werkstattergebnisse: Service Depot® (seit 1998) und Spar Depot® (seit 2003) sind eingetragene und vielfach geprüfte und überprüfte Marken.

Unsere Arbeit von Anfang an bis heute:

  • Beratung von markengebundenen Autohäusern.
  • Aufbau von Imagestrategien angefangen bei der Autohausgestaltung bis hin zum Zubehörverkauf.
  • Prozess- und Kundenorientierte Abläufe im Autohaus
  • Markenübergreifende Seminare für Autohändler zu den Themen Serviceberaterschulung, Verkäuferschulung, Managementberatung und Prozessorganisation, Gebrauchtwagenabsatz, Verknüpfung von Verkauf und Service.
  • Außendienst-Training resp. Seminare für Versicherungen und Schmiermittel Hersteller.

Vor allem aber: Unabhängige und unaufdringliche Beratung und Betreuung unserer Kunden durch den Wandel der Märkte.


Mitarbeiterzahl: 1 - 9

Kooperationspartner: in Deutschland und Südafrika