Strategie - Fokus - Ergebnis

20.06.2017

Konsumentenverhalten in der Praxis und der Theorie: Warum handeln Kunden so, und wie sieht es nachgezählt aus?

Es gibt zwei Enwicklungen in der Automobilbranche, die aufmerksam betrachtet werden müssen:

  • Welche strategischen Bausteine führen zu einer Imageverbesserung, die nicht bei jedem Preiskampf in die Knie geht?
  • Wie kann man seine Ergebnisse sachlich richtig messen, damit nicht die Buchhaltung, sondern das Kundenverhalten erkennbar wird?

Seit 2015 analysieren wir mit unseren Kunden die tatsächlichen Besuche im Service, seit 2016 auch im Verkauf. Wer kauft, was wird gekauft und kommt es zu Wiederholungskäufen? Wie viel sind die vorhandenen Kundenadressen eigentlich wert? Statt Kontakte zu zählen, schauen wir uns die realen Rechnungen an. Kontrollieren, ob Kunden mit jungen Fahrzeugen tatsächlich in die Werkstatt kommen, stellen fest, wie labil die Kundenbeziehung ist.

Was aber steckt dahinter? In unserer Broschüre Strategie - Fokus - Ergebnis erfahren Sie auf 30 Seiten kurzgefasst, welche Strategie in der Theorie und in der Praxis angewendet wurde, um die heutigen Ergebnisse im Markenhandel zu bewirken.

Mehr als 12.000 analysierte Kunden sprechen mit ihren Ergebnissen eine deutliche Sprache.