Kundenbindung ohne Grenzen

01.08.2017

Kundenbindung quer durch Europa - kein Traum, sondern für nicht wenige Autohändler die Wirklichkeit. Schon allein deshalb, weil so mancher Autohändler in Grenznähe sein Marktgebiet hat.

Einkaufen gehört in Europa längst zu den grenzüberschreitenden Aktivitäten der Verbraucher. Da machen auch Autofahrer keine Abstriche. Von der Schweiz bis nach Norwegen fahren Autobesitzer mit ihrem (deutschen) Spar Depot. Grenzenlos sozusagen. Nicht alle wohnen "um die Ecke", einige nehmen lange Autofahrten auf sich. Sie nutzen Familienbesuche oder einfach den Urlaub für die Inspektion bei "ihrem" Autohändler. Für Autohändler in Grenznähe, die sowieso über die Grenze hinaus ihre Dienste anbieten, hört die Kundenbindung nicht bei dem Pass auf. Höchstens mit der Sprache.