Gesundheitsmesse im Autohaus Senger

Autor / Redakteur: Stephan Richter /

Die 5. Gesundheitsmesse „Gesund + Fit“ fand erstmalig in den Ausstellungsräumen der Senger-Gruppe in Rheine statt. Über 5.000 Besucher kamen dadurch mit dem Autohaus in Kontakt.

Firmen zum Thema

Das Autohaus Senger aus Rheine zeigte sich Ende Oktober von seiner gesundheitsbewussten Seite.
Das Autohaus Senger aus Rheine zeigte sich Ende Oktober von seiner gesundheitsbewussten Seite.
( Archiv: Vogel Business Media )

Das Autohaus Senger in Rheine hat Ende Oktober erstmalig die Gesundheitsmesse „Gesund + Fit“ in seine Ausstellungsräume geholt. Auf mehr als 2.500 Quadratmetern präsentierten sich über 90 Aussteller zu den Themen Gesundheit und Fitness.

Am Ende zählten die Veranstalter eine Rekordresonanz von mehr als 5.000 Besuchern, von der sowohl die Aussteller als auch die Senger-Gruppe profitierten. „Viele Besucher, die unser Unternehmen nicht kannten, haben auch die Leistungen des Autohauses in einem ansprechenden Rahmenprogramm und netter Atmosphäre kennen gelernt“, erklärte Unternehmenssprecher Peter Guzberg.

Das Programm reichte von gesundheitsspezifische Messungen, dem, Test von Massagesesseln und Fitnessgeräten über Mobilitätshilfen bis hin zur mobilen Blutspende. Starkes Interesse fanden Fachvorträge der örtlich tätigen Ärzte und eine Podiumsdiskussion zum Thema „ Vorsorge – Eigeninitiative zeigen, Lebensqualität steigern, Gesundheit fördern“ mit Teilnehmern aus der Politik und dem Gesundheitswesen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Aktiver Höhepunkt der Veranstaltung war ein Indoor-Cycling-Marathon, dessen Erlös der Deutschen Herzstiftung zugute kommen wird.

(ID:365842)

Über den Autor

 Stephan Richter

Stephan Richter

Freier Autor