Goodyear: Neuer Nässespezialist

Seite: 2/2

Mit dem Efficient Grip Compact hat Goodyear außerdem einen neuen Reifen speziell für Kleinwagen und Stadtautos entwickelt. Das Modell ist in 26 Größen von 13 bis 15 Zoll erhältlich. Der Großteil der Dimensionen erhält nach Unternehmensangaben in den Reifenlabel-Einstufungen ein „B“ beim Nassgrip und ein „C“ beim Rollwiderstand.

Zu den wichtigsten Leistungsmerkmalen des neuen Efficient Grip Compact zählt der verkürzte Bremsweg auf nasser Straße. Verantwortlich hierfür ist das neue Laufflächendesign, das mit den breit umlaufenden Mittelrippen, den besonders großen Lamellen sowie den vielen Greifkanten den Wasserfilm auf der Straße durchschneidet und damit für einen schnelleren Kontakt zwischen Gummi und Fahrbahn sorgt. Die Lamellen bleiben in der Aufstandsfläche länger geöffnet und können den Wasserfilm effektiver aufbrechen.

Efficient Grip Compact: Nässespezialist für Kleinwagen

Der Reifen vermindert mit seiner runden Außenkontur die Aquaplaninggefahr, weil die Kontur den Wasserstau vor der Aufstandsfläche verringert; zugleich ermöglicht sie eine sich beim Bremsen vergrößernde Reifenaufstandsfläche.

Das Gewicht des Compact sank im Vergleich zu seinem Vorgänger Dura-Grip um fünf Prozent. Weniger Material im Reifen und verbesserte Komponenteneigenschaften führen zu weniger Rollwiderstand. Ein steiferes Laufflächendesign vermindert die Deformation, was wiederum zu weniger Energieverlust führt. Große Schulterblöcke vergrößern die Kontaktfläche beim Bremsen und verbessern dank höherer Querstabilität das Fahrverhalten in der Kurve. Zudem sorgt eine verbesserte Druckverteilung für eine gleichmäßigere Abnutzung und damit für eine höhere Laufleistung, heißt es aus dem Unternehmen.

(ID:38666490)