Logo
17.06.2016

Artikel

GTÜ-Spitze: Köstler übernimmt von de Biasi

Nach fast 14 Jahren an der Spitze der GTÜ wechselt Rainer de Biasi zum Jahresende in den Ruhestand. Bereits ab dem 1. Juli übernimmt Robert Köstler den Posten des Geschäftsführers bei der Prüfgesellschaft.

lesen
Logo
13.06.2016

Nachrichten

GTÜ: Mit dem Wohnmobil sicher in den Urlaub

Damit der Caravan oder das Reisemobil bei der Urlaubsfahrt nicht ins Wanken kommt, raten die Sicherheitsexperten der GTÜ beim Beladen den Schwerpunkt so tief wie möglich halten. Schwere Gegenstände in Bodennähe im Bereich der Achsen deponieren. Auf gleichmäßige Gewichtsverteil

lesen
Logo
18.05.2016

Nachrichten

GTÜ: Frauen verzichten häufiger auf Sicherheit

Nur 22 Prozent der Frauen nutzen den Sicherheitsvorteil durch FAS, bei den Männern sind es 30 Prozent.

lesen
Logo
12.05.2016

Artikel

Lackversiegelung im Test

Die Stuttgarter Prüforganisation nahm Lackversiegelungen unter die Lupe. Die Synthetische Lackversiegelung „Sonax Xtreme Protect + Shine NPT“ schaffte das Prädikat „sehr empfehlenswert“.

lesen
Logo
26.04.2016

Nachrichten

GTÜ-TV

Reinschauen lohnt sich!

lesen
Logo
07.04.2016

Nachrichten

"Wir schauen durch den Lack"

GTÜ und Carl Messtechnik präsentieren auf der Techno Classica 2016 den innovativen Thermografie-Fahrzeugscanner.

lesen
Logo
06.04.2016

Nachrichten

GTÜ: Fahrzeugpflege nach dem Winter

Frühjahrskur fürs Auto: Zehn Tipps für Sauberkeit und Sicherheit.

lesen
Logo
29.03.2016

Nachrichten

GTÜ-Ratgeber: Jetzt auf Sommerreifen wechseln

Nun ist es an der Zeit, die Winterpneus gegen Sommerreifen zu tauschen. Die Experten der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung geben Tipps für Reifenkauf und Montage.

lesen
Logo
28.03.2016

Veranstaltungen

Techno Classica Essen

06.04.2016 - 10.04.2016

Veranstaltungsort: Essen

Techno Classica Essen 2016! Besuchen Sie uns in Halle 2.0 Stand 211. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

lesen
Logo
21.03.2016

Artikel

GTÜ: Oldtimer meist tipptopp

Die Prüforganisation GTÜ zieht bei Vorkriegsfahrzeugen und 30 bis 40 Jahre alten Klassikern ein überwiegend positives Fazit. Problematisch sind häufig An- und Umbauten.

lesen