Suchen

Günther Brodersen neuer Obermeister in Flensburg

Autor / Redakteur: Timo Schulz / Christoph Baeuchle

Die Kfz-Innung Flensburg Stadt und Land hat sich neu aufgestellt: Günther Brodersen löst Günther Görrissen als Obermeister ab. Für sein jahrzehntelanges Engagement wurde Görrissen zum Ehrenobermeister ernannt.

Firmen zum Thema

Generationenwechsel: Günther Brodersen (li.) übernimmt das Obermeisteramt von Günther Görrissen bei der Kfz-Innung Flensburg Stadt und Land.
Generationenwechsel: Günther Brodersen (li.) übernimmt das Obermeisteramt von Günther Görrissen bei der Kfz-Innung Flensburg Stadt und Land.
(Bild: Kfz-Innung Flensburg Stadt und Land)

Die Kfz-Innung Flensburg Stadt und Land hat einen Generationenwechsel eingeleitet: Auf ihrer Mitgliederversammlung haben die Teilnehmer Günther Brodersen zum neuen Obermeister gewählt. Er folgt auf Günther Görrissen, der bei der turnusgemäßen Wahl nicht mehr kandidierte.

In einer geheimen Wahl schenkten die Mitglieder Kfz-Meister Günther Brodersen ihr Vertrauen. Brodersen war bisher schon langjähriger Vorstandsbeisitzer. Seit 2003 führt er einen markenungebundenen Meisterbetrieb in Hörup.

Nach jahrzehntelangem Engagement bei der Kfz-Innung tritt Günther Görrissen kürzer. Görrissens Innungskarriere begann Mitte der Achtzigerjahre. In Flensburg wurde er zum ersten Abgassonderuntersuchungsbeauftragten (ASU: die ehemalige gesetzlich vorgeschriebene Untersuchung für Kraftfahrzeuge) ernannt. Funktionen als Umweltbeauftragter und im Landesverband folgten. Als Obermeister prägte Günther Görrissen die Innung über 22 Jahre hinweg.

Zum Ehrenobermeister ernannt: Anja Bauer (stellvertretende Obermeisterin) und Günther Brodersen (Obermeister; re.) bei der Auszeichnung von Günther Görrissen.
Zum Ehrenobermeister ernannt: Anja Bauer (stellvertretende Obermeisterin) und Günther Brodersen (Obermeister; re.) bei der Auszeichnung von Günther Görrissen.
(Bild: Kfz-Innung Flensburg Stadt und Land)

„Die ehrenamtliche Tätigkeit als Obermeister hat mich immer mit viel Stolz und Freude erfüllt. Nun ist es aber an der Zeit, die Verantwortung an eine jüngere Generation abzugeben“, erklärte Görrissen. Als Delegierter bleibt er dem Innungsvorstand jedoch erhalten. Für seinen jahrzehntelangen Einsatz wurde Görrissen zum Ehrenobermeister der Kfz-Innung Flensburg Stadt und Land ernannt. Als Anerkennung erhielt er die silberne Ehrennadel des Handwerks nebst Urkunde überreicht.

In der Mitgliederversammlung kam es zu weiteren Personaländerungen: Eine ehrenvolle Auszeichnung für seine Tätigkeit als Prüfungsausschussvorsitzender erhielt zudem Hauke Herzfeld, der künftig in Kiel beruflich aktiv ist. Umweltbeauftragter bleibt Thomas Reimann.

(ID:45795193)