Suchen
+

GW-Vermarktung: Superhelden sind gefragt

| Autor / Redakteur: Julia Mauritz / Julia Mauritz

Das Jesteburger Autohaus Kuhn & Witte hat in der Dieselkrise mithilfe einer originellen Vertriebs- und Marketingaktion über 80 Gebrauchtwagen an nur einem Wochenende verkauft – dazu verwandelte es seine Verkäufer in Komikfiguren mit Superkräften.

Kuhn & Witte hatte die Plakatwände in einem Umkreis von 15 Kilometer rund ums Autohaus gebucht, um für seine Veranstaltung zu werben.
Kuhn & Witte hatte die Plakatwände in einem Umkreis von 15 Kilometer rund ums Autohaus gebucht, um für seine Veranstaltung zu werben.
(Bild: Kuhn & Witte)

Normalerweise hat das Jesteburger VW-, VW-Nutzfahrzeuge-und Audi-Autohaus Kuhn & Witte, das jährlich rund 2.500 Gebrauchtwagen verkauft, maximal 250 Fahrzeuge aus zweiter Hand im Bestand. Im Zuge der Dieselkrise standen vor eineinhalb Jahren plötzlich 350 auf dem Hof.

Die Komik-Superhelden in Fleisch und Blut
Die Komik-Superhelden in Fleisch und Blut
(Bild: Kuhn & Witte)