Hackathon für Autohändler: In 24 Stunden von der Idee zum Produkt

Highlight des Deutschen Remarketing Kongresses 2020

| Autor: Silvia Lulei

Beim Hackathon in diesem Jahr gab es einige Produktinnovationen, die den Handel begeisterten. Hier im Bild das Start-up Botfriend beim Pitch vor großem Publikum.
Beim Hackathon in diesem Jahr gab es einige Produktinnovationen, die den Handel begeisterten. Hier im Bild das Start-up Botfriend beim Pitch vor großem Publikum. (Bild: Stefan Bausewein)

Die Innovation Safari von »Gebrauchtwagen Praxis« geht in die dritte Runde: Beim Deutschen Remarketing Kongress 2020 stellen erneut fünf Teams aus Autohändlern und Start-ups in einem jeweils dreiminütigen Pitch ihre kreativen Ideen für den Gebrauchtwagenhandel vor, die sie direkt zuvor in einem 24-Stunden-Hackathon entwickelt haben.

Autohändler, die bereits erste Ideen für innovative Tools und Services entwickelt haben, mit denen sie sich im Markt profilieren oder interne Prozesse optimieren möchten, können bei der Innovation Safari ihren Ideen eine konkrete Form geben. Die Händler, die bei den ersten beiden Hackathons teilgenommen haben, waren überrascht und begeistert davon, dass innerhalb von 24 Stunden aus einer Idee der Dummy für ein Produkt entstand. Sie haben ihre „Entwürfe“ mit nach Hause genommen, um dort weiter daran zu arbeiten.

Händler, die einen Anschub für ihre Ideen brauchen, können die Chance nutzen und an der Innovation Safari am 17./18. Februar 2020 teilnehmen. Das geht ganz einfach: Schreiben Sie die Themen, über die Sie sich Gedanken machen bzw. an denen Sie bereits arbeiten, bis zum 15. November 2019 an Silvia Lulei, Chefredakteurin von »Gebrauchtwagen Praxis«, silvia.lulei@vogel.de. Die Redaktion nimmt dann Kontakt auf und bespricht das weitere Vorgehen. Allgemeine Informationen zum Ablauf der Innovation Safari finden Sie hier.

Nikolas Fleschhut, Corporate Development Manager bei der Vogel Communications Group, begleitet die Teams während des Hackathons. Fleschhut ist vertraut mit agilem Projektmanagement und freut sich darauf „neue Produkte gemeinsam mit Händlern zu entwickeln und direkt zu testen“. Der Corporate Development Manager ist Ansprechpartner für die teilnehmenden Händler und Start-ups bis zum Pitch vor dem Publikum des Deutschen Remarketing Kongresses.

Am Nachmittag des Kongresses hat jedes Team drei Minuten, um seine Produktidee vorzustellen. Die Kongressteilnehmer stimmen live ab, welcher Dummy die meiste Zustimmung findet. Unterstützt wird die Innovation Safari von Real Garant.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46162160 / Gebrauchtwagen)

Plus-Fachartikel

Tradus: „Für große Börsen sind Nutzfahrzeuge Nebensache“

Tradus: „Für große Börsen sind Nutzfahrzeuge Nebensache“

Auch unter den Spezial-Fahrzeugbörsen beleben neue Wettbewerber den Markt. Nadja Sörgel von der Plattform Tradus spricht im Interview darüber, wo der Marktplatz aus ihrer Sicht im Vergleich zu den Platzhirschen die Nase vorn hat. lesen

Garantiezusage: Brisante rechtliche Folgen

Garantiezusage: Brisante rechtliche Folgen

Die Finanzgerichte befassen sich regelmäßig mit der Frage der korrekten Versteuerung von Garantiezusagen für Gebrauchtwagen. Ein aktuelles BFH-Urteil gibt wichtige Hinweise für Autohäuser, die zusätzlich zum Kfz-Verkauf auch Eigengarantien anbieten. lesen