Händler-Hilfe: FCA Deutschland legt nach

Umsetzungsfristen für CI-Projekte ausgesetzt

| Autor: Jens Rehberg

FCA-Importeurssitz in Frankfurt
FCA-Importeurssitz in Frankfurt (Bild: FCA)

Firmen zum Thema

FCA Deutschland hat seinen Vertriebspartnern am Donnerstag zusätzliche Maßnahmen zur zeitweiligen Schonung ihrer Liquidität zugesichert. Wichtigster Punkt des neuen Paketes ist die Zusage, auch die ersten Abschlagszahlungen in Höhe von 15 Prozent für die im März zugelassenen „Tages- und Vorführfahrzeuge“ um 60 Tage zu verschieben.

Bereits Mitte März hat der Importeur seinen Händlern mitgeteilt, dass die im System der FCA-Bank auf Mitte März bis Mitte Mai terminierten Abschlagszahlungen um 60 Tage verschoben werden sollen.

  • Außerdem soll nun für bereits fakturierte und zugelassene Fahrzeuge die Zinsfreiheit verlängert werden (Neuwagen: +60 Tage / Demo-Pkw: +30 Tage / Demo-Nfz: +60 Tage / Tageszulassungen – Pkw: + 60 Tage)
  • Auch für im April fakturierte und zugelassene Einheiten wird die Zinsfreiheit verlängert (Neuwagen: +60 Tage / Demo-Pkw: +30 Tage / Demo-Nfz: +60 Tage / Tageszulassungen – Pkw: + 60 Tage / Teile: +30 Tage Zahlungsziel)
  • 100-Prozent-Zielerreichung bei allen FCA-Marken im Rahmen der Leistungszielprogramme für April und Mai
  • Aufschub der Umsetzungsfristen für alle CI-Projekten mit Fristen zwischen März und Juni 2020 oder für Projekten, deren Umsetzung durch Lieferschwierigkeiten seitens eines Lieferanten verzögert wurden, um drei Monate
  • Anpassung der Pkw-Zielsetzung für April/Mai „an die kritischen Umstände“
  • Reduzierung des Zinssatzes in der zinspflichtigen Zeit
  • Auszahlung aller Gutschriften für alle FCA-Pkw-Fabrikate mit dem nächsten Zahlungslauf im April
  • Aufschub für alle anstehenden Rückbelastungen bis Juli 2020

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46493246 / Neuwagen)

Plus-Fachartikel

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Sind Veranstaltungen passé, bis es einen Corona-Impfstoff gibt? Nein, es bedarf nur kreativer Konzepte. Das digitale Wohnzimmerkonzert des Autohauses Büdenbender und das Pop-up-Autokino des Ford-Stores Kreissl sind dafür beispielhaft. lesen

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Ein Weg aus der Coronakrise führt nach Vorstellungen des Gesetzgebers über Mehrwertsteuerentlastungen. Aus diesem Grund wird der allgemeine Steuersatz ab dem 1.7.2020 vorübergehend abgesenkt. Das betrifft die Autohäuser unmittelbar. lesen