Logo
15.12.2017

Artikel

Große Autohändler gestalten die Digitalisierung in Eigenregie

Die Autohausgruppen in Deutschland haben die Weichen für den digitalen Umbruch gestellt. Das Jahr 2018 könnte rückblickend das Jahr werden, in dem die Branche das stationäre und das digitale Geschäft gewinnbringend miteinander verknüpft hat.

lesen
Logo
09.06.2017

Artikel

Häusler kauft Autohaus Köppl: Aus Hyundai mach Opel

Durch den Verlust ihres Hyundai-Händlervertrags sahen sich die Inhaber des Autohauses Köppl ihrer Existenzgrundlage entzogen und entschlossen sich zum Verkauf. Nun ziehen zum 1. Juli Opel-Modelle in den Betrieb in Gröbenzell ein.

lesen
Logo
10.03.2017

Artikel

Opel-Händlerverband: „Wir sind nicht böse über die Trennung von GM“

Die Händlervertreter des Opel-Netzes sehen die Übernahme des Rüsselsheimer Herstellers durch PSA positiv. Vor allem sind sie erleichtert, dass der Verkauf so schnell über die Bühne ging.

lesen
Logo
21.12.2016

Artikel

Kommentar: Wenig Zeit zum Ausruhen!

Zum 10. Mal beleuchtet der »kfz-betrieb« in seiner Spezialausgabe „Die großen Autohändler Deutschlands 2016“ sowohl die aktuelle Lage als auch Erwartungen für die Zukunft der großen Kfz-Betriebe dieses Landes.

lesen
Logo
23.12.2013

Artikel

Die Erfolgsstrategien der großen Autohändler

Ein schwieriger Markt erfordert aktives Handeln. Viele große Autohändler haben deshalb Millionen investiert, andere sind bewusst zurückhaltend. »kfz-betrieb« hat in gut 60 Unternehmen nachgefragt.

lesen
Logo
02.08.2009

Artikel

Häusler Automobil hat sich fürs Webzeitalter gerüstet

Nichts ist so beständig wie der Wandel. Getreu diesem Motto hat das Traditionsunternehmen Häusler Automobil in München seit Juli 2009 als 15. Niederlassung seine „Internet-Filiale“ ans Netz genommen.

lesen
Logo
23.03.2009

Artikel

Häusler ein bayerischer Platzhirsch

Jahrzehntelang hieß es in München und Umgebung: „Wer Opel sagt, meint Häusler.“ Das Jahr 2003 und die Aufnahme der Marke Honda markierte daher eine deutliche Zäsur in der Unternehmensgeschichte.

lesen