Suchen
+

Hempe: „Ungeheure Dynamik am Transportermarkt“

| Autor / Redakteur: Das Gespräch führte Jan Rosenow / Jan Rosenow

„Völlig zu Unrecht ist der Transportermarkt das am meisten unterschätzte Segment“, sagt Eva Hempe, Leiterin Category Management leichte Nutzfahrzeuge bei Schaeffler. Warum sich Werkstätten damit beschäftigen sollten, erklärt sie im Interview.

Eva Hempe, Leiterin Category Management Leichte Nutzfahrzeuge bei Schaeffler Automotive Aftermarket.
Eva Hempe, Leiterin Category Management Leichte Nutzfahrzeuge bei Schaeffler Automotive Aftermarket.
(Bild: Schaeffler)

Eva Hempe: Nach wie vor und völlig zu Unrecht ist der Transportermarkt das am meisten unterschätzte Segment. Denn mit einem prognostizierten Marktwachstum von acht Prozent jährlich bilden Transporter aller Art das am stärksten wachsende Fahrzeugsegment und gleichzeitig das Rückgrat des gewerblich genutzten Transportgeschäfts. Wir haben bereits vor rund zwei Jahren damit begonnen, uns stärker an den Anforderungen von Transportunternehmern und Flottenbetreibern auszurichten. Mit einem eigens hierfür konzipierten Katalog gehen wir den nächsten konsequenten Schritt. Ziel ist es, die Nutzungszeit der Fahrzeuge zu erhöhen und die Betriebskosten zu reduzieren.

Welches Wachstum hatte dieses Segment in den letzten Jahren zu verzeichnen?

Es steht außer Frage, dass eine ungeheure Dynamik dieses Segment antreibt. Besonders der Onlinehandel befeuert den Markt für leichte Nutzfahrzeuge ungemein. Verbraucher wollen ihr Päckchen bis an die Haustür geliefert bekommen, möglichst noch am selben Tag. Die Urbanisierung tut ihr Übriges: Jeder Vierte wird bis 2025 in den 600 größten Städten der Erde wohnen, was die Nachfrage nach kleinen, wendigen Transportern weiter in die Höhe schnellen lässt. Lkws kommen hier an ihre Grenzen. Rechtliche Regulierungen spielen in diesem Zusammenhang ebenfalls eine Rolle. Entsprechend steigen die Belastungen, denen die Transporter ausgesetzt sind. Die Folge: Verschleiß tritt viel früher als bei Pkws in Erscheinung. Als Anbieter von Reparaturkonzepten und Serviceleistungen im Ersatzteilmarkt spüren wir das natürlich.