Herbstakademie 2014: Jetzt anmelden

Werner Tiki Küstenmacher erster Referent

| Autor: Johannes Büttner

Die Herbstakademie 2014 findet vom 7. bis 9. November statt.
Die Herbstakademie 2014 findet vom 7. bis 9. November statt. (Foto: Kfz-SH)

Vom 7. bis 9. November 2014 kommen die Junioren des Kfz-Gewerbes zur zehnten Herbstakademie auf Sylt zusammen. „Ein guter Anlass, sich mit Kollegen und Freunden auf der schönen Insel Sylt zu treffen“, findet der Geschäftsführer des Kfz-Gewerbes in Schleswig-Holstein, Jan-Nikolas Sontag. Der Landesverband organisiert zusammen mit dem ZDK die Traditionsveranstaltung. Anmeldungen sind bereits im Internet möglich. Die Vorträge sind kostenlos, die Teilnehmer müssen nur für Anreise und Unterkunft zahlen.

Die Veranstalter haben zum Jubiläum außergewöhnliche Referenten eingeladen. Den Auftakt macht der Autor Werner Tiki Küstenmacher. Sein 2001 erschienenes Buch „Simplify your life“ ist mit einer Auflage von vier Millionen ein Welt-Bestseller und wurde in 40 Sprachen übersetzt. Sein Gedanke, Dinge zu vereinfachen, lässt sich auch gut auf Kfz-Unternehmen übertragen.

Besonders Führungskräfte in Kfz-Betrieben klagen häufig über immer komplexere Arbeitsprozesse und undurchschaubare Mechanismen der Weltwirtschaft. Küstenmacher gibt umsetzbare Methoden vor, mit denen das Berufsleben glücklicher und einfacher wird. Dieses Prinzip lässt sich übrigens nicht nur auf dem Arbeitsplatz, sondern auch privat anwenden. Das Besondere an den Auftritten von Tiki Küstenmacher ist, dass er während der Vorträge live Karikaturen zeichnet, die das vorgetragene Thema illustrieren.

Sontag wird mit seinem Team in den kommenden Wochen weitere interessante Referenten verpflichten und bekanntgeben. Dementsprechend hofft er, dass sich wieder viele junge Führungskräfte aus der Kfz-Branche anmelden. Zur vergangenen Auflage im November 2012 konnte er rund 200 Teilnehmer begrüßen.

Geselligkeit ist Trumpf

Neben den Fachvorträgen kommt auf der Herbstakademie traditionell die Geselligkeit nicht zu kurz. Am Freitagabend treffen sich die Teilnehmer zum „Klönschnack“ im Kaamp Hüs. Am Samstagabend nutzen sie die Gelegenheit, sich in angenehmer Atmosphäre in der alten Bootshalle von Gosch in List mit Kollegen auszutauschen und zu feiern.

Herbstakademie 2012: Fitnessprogramm auf Sylt

2001 trafen sich erstmals 40 engagierte Junioren und junge Führungskräfte aus dem Kfz-Gewerbe auf Sylt. Eingeladen hatte der Landesverband Schleswig-Holstein, der für hochkarätige Referenten sorgte. Idee der Veranstaltung war es, eine Plattform zu schaffen, um sich weiterzubilden und auszutauschen.

Inzwischen hat sich die Herbstakademie zu einer Institution mit bundesweiter Bedeutung für das Kfz-Gewerbe entwickelt. Die Veranstaltung wird vom Zentralverband des Kfz-Gewerbes und zehn namhaften Partnern aus der Branche, darunter auch »kfz-betrieb«, gefördert.

Weitere Informationen rund um die Herbstakademie finden Sie unter www.herbstakademie-sylt.de sowie auf der Facebook-Seite der Veranstaltung.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42517482 / Verbände)

Plus-Fachartikel

BDK: „Wir sehen uns als eine Alternative“

BDK: „Wir sehen uns als eine Alternative“

Die neue Plattform „Juhu Auto“ ist Teil der Digitalisierungsoffensive der BDK, die darauf abzielt, den Handel zu stärken. Dr. Hermann Frohnhaus, Sprecher der Geschäftsführung der BDK, spricht über den strategischen Ansatz von „Juhu Auto“. lesen

Facebook-Marketplace: Alternative am Anfang

Facebook-Marketplace: Alternative am Anfang

Autoinserate im Onlinenetzwerk: Seit rund einem Jahr können Händler auch auf Facebook strukturiert Fahrzeuge inserieren. Dafür arbeitet die Plattform mit einer Reihe von Partnern zusammen. Mit Kennzahlen hält sich Facebook allerdings zurück. lesen