Suchen

Herbstakademie der Junioren auf Sylt

| Redakteur: Johannes Büttner

Für die 6. Herbstakademie der Junioren des Kfz-Gewerbes im November haben der ZDK und der Landesverband Schleswig-Holstein ein interessantes Programm zusammengestellt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Firma zum Thema

Die Insel Sylt wird im November wieder zum Treffpunkt der Nachwuchsführungskräfte im deutschen Kfz-Gewerbe. Vom 12. bis 14. November tauschen sie sich im Rahmen der 6. Herbstakademie der Junioren zu Themen rund um die Kfz-Branche und die Unternehmensführung aus. Der ZDK und der Landesverband Schleswig-Holstein haben als Veranstalter ein interessantes Programm zusammengestellt.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf kreativen Ideen zur Unternehmensführung. Prominente Referenten blicken mit den Teilnehmern über den Tellerrand des Kfz-Gewerbes. Arved Fuchs spricht in einem Motivationsvortrag über seine Erfahrungen mit der Bewältigung extremer Situationen. Dabei wird deutlich werden, dass die Mechanismen, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden, beim Leiter einer Expedition die gleichen wie beim Führer eines Unternehmens sind.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Marion Knaths enttarnt die inoffiziellen Spielregeln, die für die „gläserne Decke“ verantwortlich sind, die Frauen auch heute noch oft von Führungspositionen festhält. Dr. Volker Kitz wird Tipps geben, wie der Dialog zwischen Chef und Mitarbeitern gelingen kann. Der Kriminologe Prof. Christian Pfeiffer erläutert, wie die Leistungskrise junger Männer effektiv begrenzt und bestehende Defizite ausgeglichen werden können.

Wie in den vergangenen Jahren sponsern Partner des Kfz-Gewerbes die Herbstakademie. Dadurch können die Junioren kostenlos an der hochwertigen Veranstaltung teilnehmen. Lediglich den Aufenthalt auf Sylt müssen sie selbst finanzieren. »kfz-betrieb« ist offizieller Medienpartner der Herbstakademie.

Zur Online-Anmeldung

(ID:359798)