Suchen

Herbstakademie vergibt Tickets für 2022

Autor: Doris Pfaff

Wer in diesem Jahr der virtuellen Herbstakademie die Treue hält, soll garantiert Tickets für das Jahr 2022 erhalten. Das versprechen die Veranstalter, die wegen der Pandemie kurzfristig gezwungen sind, ihr Format ab kommenden Freitag komplett ins Netz zu verlegen.

Firmen zum Thema

Ein solches Bild wie von der Herbstakademie im Jahr 2018 wird es zwar 2020 nicht geben, wohl aber wichtige Informationen durch hochkarätige Referenten.
Ein solches Bild wie von der Herbstakademie im Jahr 2018 wird es zwar 2020 nicht geben, wohl aber wichtige Informationen durch hochkarätige Referenten.
(Bild: Zietz/»kfz-betrieb«)

Teilnehmen lohnt sich und soll vor allem in diesem Jahr belohnt werden. Ab kommenden Freitag, 6. November, wird die traditionelle Herbstakademie komplett virtuell durchgeführt. Die Veranstaltung findet eigentlich alle zwei Jahre auf Sylt statt, musste aber diesmal als Präsenzveranstaltung abgesagt werden . Das Vortragsprogramm wird vollumfänglich für alle zur Verfügung stehen. Die Details dazu wurden am Montagmorgen auf der Internetseite der Herbstakademie bekannt gegeben.

Alle Teilnehmer, die bei jedem Vortragsteil der diesjährigen Herbstakademie über Zoom dabei sein werden, erhalten garantiert Tickets für die Präsenzveranstaltung der Herbstakademie 2022, verspricht der Landesverband Schleswig-Holstein.

Anmeldung per Mail

Wer an den Breakout-Sessions in den Pausen teilnimmt, erhält ein Doku-Paket mit einem grafischen Protokoll zu allen Vorträgen sowie den „kleinen Krisenguide von Marco von Münchhausen“. Zudem wird sich die druckfrische Ausgabe des »kfz-betrieb«-Spezials zur diesjährigen Herbstakademie in dem Paket befinden.

Wer sich noch kurzfristig für eine Teilnahme entscheidet, kann sich bei Dagmar Zölitz vom Landesverband Schleswig-Holstein anmelden.

(ID:46972135)

Über den Autor

 Doris Pfaff

Doris Pfaff

Redakteurin bei »kfz-betrieb«, Ressort Verbände & Politik