Suchen

Herbstakademie zur Hälfte ausgebucht

| Autor / Redakteur: Johannes Büttner / Johannes Büttner

Die 10. Herbstakademie auf Sylt stößt auf großes Interesse. Über 50 Prozent der Plätze sind bereits vergeben. Mit Dirk Kreuter steht inzwischen ein weiterer Referent fest.

Die Herbstakademie 2014 findet vom 7. bis 9. November statt.
Die Herbstakademie 2014 findet vom 7. bis 9. November statt.
(Foto: Kfz-SH)

Vom 7. bis zum 9. November findet die 10. Herbstakademie auf Sylt statt – und schon im März freuen sich die Veranstalter über das rege Interesse. Über 50 Prozent der Plätze seien bereits ausgebucht, meldet der veranstaltende Kfz-Landesverband Schleswig-Holstein.

Auch ein weiterer Referent steht inzwischen fest: Neben Tiki Küstenmacher sowie Joachim Pawlik und Katharina Butting wird Dirk Kreuter zu den Kfz-Junioren sprechen. Sein Thema lautet: „Verkaufen im Grenzbereich – zehn radikale Prinzipien“.

Der Redner, Autor und Unternehmensberater berät ausschließlich Organisationen, die ein überdurchschnittliches Wachstum anstreben. Zu seinen wichtigsten Erklärungsmodellen gehört das „Hunter and Farmer“-Prinzip. Hierbei wird unterschieden, ob der Verkäufer schwerpunktmäßig mit Neu- oder mit Bestandskunden zu tun hat. Außerdem differenziert das Modell zwischen standardisierten und komplexen Angeboten. Kreuter lädt die Teilnehmer der Herbstakademie ein, den gesamten Verkaufsprozess neu zu bewerten und dabei neue Wege zu beschreiten.

Damit auf der Herbstakademie neben hochwertiger geistiger Nahrung auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, lädt die IKK Nord wieder zum Fitness-Brunch am Freitagmittag ein. Es lohnt sich also, rechtzeitig nach Sylt anzureisen. Dabei sollten die Besucher berücksichtigen, dass es im November aufgrund der herbstlichen Witterung bei der Nutzung des Bahn- und Schiffsverkehrs auf die Insel zu Verzögerungen kommen kann.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.herbstakademie-sylt.de. Dort können Sie sich auch anmelden.

(ID:42592745)