Heycar: Ex-Autoscout-24-Manager wechselt die Fronten

Autor Jakob Schreiner

Stefan Page wechselt von Autoscout 24 zum Wettbewerber Heycar. Dort soll er künftig als Director Sales den Ausbau der Gebrauchtwagenplattform auf Händlerseite vorantreiben.

Firma zum Thema

Stefan Page wechselt als Director Sales zu Heycar.
Stefan Page wechselt als Director Sales zu Heycar.
(Bild: Heycar)

Heycar fischt im Personalbecken des Wettbewerbers Autoscout 24. Stefan Page verlässt nach knapp zehn Jahren das Unternehmen um künftig bei Heycar als Director Sales das Verkaufsteam zu unterstützen, teilte die Gebrauchtwagenplattform am Dienstag in Berlin mit. Page soll den Ausbau der Plattform auf der Händlerseite vorantreiben, heißt es weiter.

Der studierte Politikwissenschaftler war zuletzt als „Head of Strategic Accounts“ beim Konkurrenten tätig. In dieser Position verantwortete er das Geschäft mit allen angeschlossenen Markenherstellern und Herstellerbanken in den Bereichen Digital Data Sales und Digital Direct Sales. Außerdem war er für die Markteinführung von Autoscout 24 in Österreich und für den internationalen Rollout der Plattform für Nutzfahrzeuge mitverantwortlich.

(ID:45479814)