Vertriebs Award 2021 Hofmann & Wittmann zum Gesamtsieger gekürt

Autor Julia Mauritz

Der begehrte »kfz-betrieb«-Vertriebs-Award geht 2021 an VW-Autohaus Hofmann & Wittmann. Die Ingolstädter punkteten neben ihrem ganzheitlichen Elektromobilitätskonzept auch mit einer zukunftsorientierten Vertriebsstrategie. Ebenfalls freuen dürfen sich zehn Gewinner in Einzelkategorien.

Firmen zum Thema

Das Ingolstädter VW-Autohaus Hofmann & Wittmann ist der glückliche Gesamtsieger des Vertriebs Awards 2021. Zudem punktete es in der Kategorie Elektromobilität.
Das Ingolstädter VW-Autohaus Hofmann & Wittmann ist der glückliche Gesamtsieger des Vertriebs Awards 2021. Zudem punktete es in der Kategorie Elektromobilität.
(Bild: Hofmann & Wittmann)

Die besten Autohandelsbetriebe Deutschlands stehen fest: Zum Gesamtsieger des Vertriebs Awards 2021 kürte die Fachmedienmarke »kfz-betrieb« gemeinsam mit ihrem Sponsorpartner CG Car-Garantie Versicherungs-AG das VW-Autohaus Hofmann & Wittmann. Der Ingolstädter Handelsbetrieb begeisterte die Jury nicht nur mit seinem ganzheitlichen Elektromobilitätskonzept namens Power Store, sondern auch mit seiner zukunftsorientierten Vertriebsstrategie.

Hofmann & Wittmann-Geschäftsführer Andreas Reiser baut parallel zum professionell betriebenen, klassischen Handelsgeschäft systematisch Strukturen und Prozesse auf, um für den digitalen Vertrieb gerüstet zu sein: „Sollte der Zeitpunkt kommen, an dem die Reset-Taste gedrückt wird, können wir auf Knopfdruck alles umstellen“, sagt Reiser.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 15 Bildern

Insgesamt zeichnete die Jury, in diesem Jahr Corona-bedingt rein digital, zehn innovative Autohäuser aus: Die Preise wurden dabei in verschiedenen Kategorien vergeben, um die unterschiedlichen Stärken der Unternehmen zu würdigen.

»kfz-betrieb«-Chefredakteur Wolfgang Michel betonte während der Preisverleihung, die live aus dem Vogel Convention Center gesendet wurde: „Nachdem der Vertriebs Award im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen musste, konnten wir in diesem Jahr wieder viele Leuchttürme auszeichnen. Vom Familienbetrieb bis zur Autohausgruppe, vom freien Händler bis zum Mehrmarkenhändler – der Vertriebs Award 2021 repräsentiert die gesamte unternehmerische Bandbreite im Automobilhandel. Neben den von uns prämierten Autohäusern gewinnt aber auch das gesamte Kfz-Gewerbe. Schließlich transportieren wir mit dem Vertriebs Award intelligente Strategien und Konzepte als Impulse an sämtliche Marktteilnehmer.“

Dr. Marcus Söldner, Vorstandsvorsitzender der Car Garantie, sprach in seinem Grußwort den diesjährigen Preisträgern ein besonderes Lob aus: „Gerade in einer so herausfordernden Zeit, wie wir sie aktuell erleben, ist es eine besondere Leistung, innovative Vertriebskonzepte zu entwickeln. Zudem sehen wir, wie auch im Autohandel die Digitalisierung voranschreitet und viele Betriebe Off- mit Onlinekonzepten optimal verknüpfen. Die Car Garantie gratuliert allen Betrieben zu ihrer hervorragenden Performance in der jeweiligen Kategorie.“

Die Gewinner nach Kategorien

  • Kategorie Familienbetrieb: Autohaus Vetter (Pressig)
  • Kategorie Digitalisierung: Beresa (Osnabrück)
  • Kategorie Händlermarkenkonzept: Koch Gruppe Automobile (Berlin)
  • Kategorie Elektromobilität: Autohaus Hofmann & Wittmann (Ingolstadt)
  • Kategorie Vertriebsformat: Hahn Automobile (Fellbach)
  • Kategorie Social Media: Auto Senger (Rheine)
  • Kategorie Freier Handel: Auto Seubert (Straubing)
  • Kategorie Marketingstrategie: Autohaus Staiger (Haslach im Kinzigtal)
  • Kategorie Marktpräsenz: Autohaus Seitz (Obernburg am Main)
  • Kategorie Vertriebsaktion: Motor Village Rhein-Main (Wiesbaden)
  • Gesamtsieger: Autohaus Hofmann & Wittmann (Ingolstadt)

(ID:47378192)