Hyundai entwickelt Brennstoffzellen-Lkw für Serienbetrieb

400 Kilometer Reichweite

| Autor: Andreas Wehner

Der „Fuel Cell Electric Truck“ steht als Studie auf der IAA in Hannover.
Der „Fuel Cell Electric Truck“ steht als Studie auf der IAA in Hannover. (Bild: Hyundai)

Hyundai entwickelt einen Brennstoffzellen-Lkw für den Serienbetrieb und hat auch schon den ersten Kunden dafür. Die Koreaner haben am Mittwoch auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover mit dem Schweizer Wasserstoffunternehmen H2 Energy eine Absichtserklärung über die Lieferung von 1.000 Fahrzeugen unterzeichnet. Hyundai zeigt aktuell auf der Messe bereits die Studie eines Brennstoffzellen-Lkws.

Der „Fuel Cell Electric Truck“ soll bereits im kommenden Jahr serienreif sein, heißt es in einer Pressemitteilung. Er verfügt über acht Wasserstofftanks mit einer Kapazität von insgesamt 32,86 Kilogramm. Hyundai gibt eine Leistung von 350 kW/476 PS und eine Reichweite von 400 Kilometern an.

Die Koreaner hatten mit dem ix35 Fuel Cell 2013 bereits ihren ersten Brennstoffzellen-Pkw in Kleinserie vorgestellt. Inzwischen ist mit dem Nexo das zweite Brennstoffzellenfahrzeug des koreanischen Fabrikats auf dem Markt.

Hyundai Nexo und Kona Elektro: Batterieelektrisch vs. Brennstoffzelle

Hyundai Nexo und Kona Elektro: Batterieelektrisch vs. Brennstoffzelle

07.08.18 - Gleich zwei Elektro-SUVs hat Hyundai ab sofort im Angebot. Doch die Fahrzeugkonzepte unterscheiden sich deutlich. Während der Kona mit batterieelektrischem Antrieb als Variante des regulären B-SUVs auf den Markt kommt, ist der Nexo mit Brennstoffzelle ein komplett eigenständiges Fahrzeug. lesen

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45507840 / Nutzfahrzeuge)

Plus-Fachartikel

Fahrzeugpool 24: Runter vom Hof, rein in den Pool

Fahrzeugpool 24: Runter vom Hof, rein in den Pool

Das Gebrauchtwagengeschäft bezeichnet die Feser-Graf-Gruppe als ihr Steckenpferd. Damit das so bleibt, müssen sich aber auch die Franken weiterentwickeln. Im Wiederverkäufer-Business haben sie nun einen neuen Hebel gefunden. lesen

Kraftstoffe: Wann gibt’s wieder Sülze?

Kraftstoffe: Wann gibt’s wieder Sülze?

Regelmäßig zweistellige Minusgrade im Winter? Schnee von gestern! Doch haben deshalb Winterdiesel und Produkte wie „Fließfit“ zwingend ausgedient? Eine bitterkalte Nacht kann reichen – und schon versulzt der Kraftstoff in Filter und Leitungen. lesen