Hyundai i30cw für Gewerbekunden

Zusätzliche Ausstattung und spezielle Pakete

19.02.2010 | Redakteur: aw

Der i30cw ist künftig in einer speziellen Variante für Gewerbekunden erhältlich.
Der i30cw ist künftig in einer speziellen Variante für Gewerbekunden erhältlich.

Hyundai bietet einige Modelle künftig als „Business Line“ in einer speziellen Ausstattung für Gewerbekunden an. Den Anfang macht der Importeur mit dem i30cw 1.6 CRDi Classic Business, einer zusätzlichen Variante der Classic-Ausstattung. Sie verfügt serienmäßig über Klimaanlage, Bordcomputer, ESP, Radio, ein kühlbares Handschuhfach und Zusatzanschlüsse für USB, I-Pod und Aux. Im Gewerbemodell kommen eine Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung, eine verstellbare Lendenwirbelstütze am Fahrersitz, beheizbare und elektrisch verstellbare Außenspiegel in Wagenfarbe sowie Sitztaschen an der Rückenlehne der Vordersitze dazu.

Die Variante ist ausschließlich für Gewerbekunden erhältlich. 14.250 Euro netto (zzgl. MwSt) kostet der kleinere 90 PS-Diesel. Wer es etwas schneller mag, zahlt 14.970 Euro netto (zzgl. MwSt) für den 116 PS-Diesel. Eine Metallic-Lackierung ist im Preis inbegriffen.

Zusätzlich bietet Hyundai zwei optionale Ausstattungspakete. Das „Business Advantage“ beinhaltet für 250 Euro netto (zzgl. MwSt.) Nebelscheinwerfer und ein akustisches Rückfahrwarnsystem. Das zweite Paket „Business Navigation“ bietet für 500 Euro netto (zzgl. MwSt.) ein Navigationsgerät mit Bluetooth-Schnittstelle.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 337435 / Neuwagen)

Plus-Fachartikel

Die großen Autohändler 2018: Fahrzeugwerke Lueg

Die großen Autohändler 2018: Fahrzeugwerke Lueg

Kein anderes Mercedes-Benz-Handelsunternehmen ist älter als 150 Jahre. Dieses Jubiläum feierte die Fahrzeug-Werke Lueg AG in diesem Jahr in Bochum. Gleichzeitig startete der Händler eine Reihe digitaler Zukunftsprojekte. lesen

Die großen Autohändler 2018: Rosier-Gruppe

Die großen Autohändler 2018: Rosier-Gruppe

Neue Struktur, neue Software, Debütveranstaltungen, digitale Prozesse und zahlreiche Umbauten – die Rosier-Gruppe steht nicht still. Dass der Kunde dabei nicht aus dem Blick gerät, bescheinigte dem Familienunternehmen jüngst eine externe Jury. lesen