Seat und Cupra elektrifizieren sich

Seat und Cupra elektrifizieren sich

Seat kommt mit einigen Neuheiten nach Frankfurt. Dabei zeigen die Spanier vor allem ihre Zukunftsfähigkeit durch Elektroautos: eine Cupra-Studie, einen Plug-in-Hybrid des Tarraco und den voll elektrifizierten Kleinwagen Mii. Sie sollen die Seat-Erfolgswelle aufrecht erhalten. lesen

Skoda setzt Akzente mit zahlreichen Premieren

Skoda setzt Akzente mit zahlreichen Premieren

Mit fünf internationalen Messepremieren und drei Weltpremieren kommt Skoda nach Frankfurt. Ein Schwerpunkt dabei sind die alternativen Antriebe – neben der Elektromobilität investieren die Tschechen zudem in den Gasantrieb, den es künftig auch für den Scala gibt. lesen

IAA 2019: VW präsentiert den SUV T-Roc als Cabrio

IAA 2019: VW präsentiert den SUV T-Roc als Cabrio

Statt zu Cabrio-Modellen von Golf oder Beetle können VW-Kunden nun zum T-Roc greifen. Dazu müssen sie zwar das Segment wechseln, aber sie kommen dafür in den Genuss eines exklusiven Fahrzeugs. Zu den Preisen äußert sich der Konzern vor der IAA allerdings noch nicht. lesen

IAA 2019: Cupra zeigt erstes E-Modell

IAA 2019: Cupra zeigt erstes E-Modell

Die Seat-Submarke Cupra will mehr sein als ein Performance-Ableger der Spanier. Unterstreichen sollen die Eigenständigkeit neu entwickelte Modelle. Dazu gehören auch Elektrofahrzeuge. Ein erstes Ergebnis ist nun auf der IAA in Frankfurt zu sehen. lesen

IAA 2019: Seitenairbag von ZF – Der Knall vor dem Knall

IAA 2019: Seitenairbag von ZF – Der Knall vor dem Knall

Um die Folgen von Seitencrashs zu vermindern, hat ZF einen externen Airbag entwickelt, der sich kurz vor dem Aufprall aktiviert. Das ist nur eine von vielen Neuheiten, die der Zulieferer auf der IAA vorstellen wird. lesen

IAA 2019: Continental zeigt 48-Volt-Vollhybriden

IAA 2019: Continental zeigt 48-Volt-Vollhybriden

Der Automobilzulieferer gab einen Ausblick auf seine Themen auf der diesjährigen IAA in Frankfurt. Vernetzung und Elektromobilität bleiben die Schwerpunkte. Doch: Im Verbrenner steckt noch Potenzial. Das zeigt ein überraschendes Hybridkonzept. lesen

»kfz-betrieb« Newsletter abonnieren:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Plus Fachartikel

Lexus: Mehr Neukunden

Lexus: Mehr Neukunden

Steigende Neuwagenabsätze und ein profitables Händlernetz: Im Jahr des 25. Jubiläums steht die Ampel bei der japanischen Premiummarke auf Grün. lesen

Imelda Labbé: „Wir schützen Restwerte“

Imelda Labbé: „Wir schützen Restwerte“

Im Skoda-Netz ist viel Arbeit angesagt. Das Ergebnis sind steigende Zulassungszahlen und das Wachstum soll mit Augenmaß weitergehen. Skoda-Chefin Imelda Labbé setzt auf langfristigen Erfolg. lesen

Infiniti „Wollen Netz verdoppeln“

Infiniti „Wollen Netz verdoppeln“

Die Marke ist in Europa kaum präsent. Das soll sich ändern. Die Einführung des Kompaktmodells Q30 stellt einen Anfang dar. Infiniti-Chef Roland Krüger erläutert, womit zu rechnen ist. lesen


IAA 2019: Die Kraft der alten Autos

IAA 2019: Die Kraft der alten Autos

Wenn im September die IAA in Frankfurt zur Autoschau bittet, dürften Stammbesucher staunen: Auf der einen Seite wird die Zahl der ausgestellten Neufahrzeuge deutlich geschrumpft sein, auf der anderen Seite spielt das Thema „Oldtimer“ plötzlich eine Rolle. lesen

IAA-Trend: Die Neuheiten glänzen in Rot

IAA-Trend: Die Neuheiten glänzen in Rot

Die Farbe Rot wird meist mit Sportwagen assoziiert. Auf der IAA erfüllen zumindest Ferrari und Maserati dieses Klischee. Doch auf den roten Lack greifen auch andere Fabrikate zurück, um ihre Neuheiten sichtbar zu präsentieren. lesen

Rick Hermanns: „Wir werden aggressiver“

Rick Hermanns: „Wir werden aggressiver“

Vom Wachstum auf dem Gesamtmarkt kommt bei Peugeot wenig an. Deutschland-Chef Rick Hermanns will das Potenzial seiner Händler besser ausschöpfen und fasst Zusammenschlüsse ins Auge. lesen

Peter Modelhart: „Geschäftsmodell geht auf“

Peter Modelhart: „Geschäftsmodell geht auf“

Bei Land Rover scheinen die Bäume schon seit einigen Jahren in den Himmel zu wachsen, 2015 steht auch bei Jaguar der Turnaround bevor. lesen

Mazda: „Gutes Polster für 2016“

Mazda: „Gutes Polster für 2016“

Mit der erneuerten Modellpalette will der Importeur im kommenden Jahr 65.000 Neuwagen vermarkten. Josef A. Schmid und Bernhard Kaplan erklären, wie das Wachstum gelingen soll. lesen


Mehr Leistung, weniger Sprit

Mehr Leistung, weniger Sprit

Mann Hummel hat auf der IAA Technologien gezeigt, mit denen sich die Motorleistung erhöhen und der Kraftstoffverbrauch senken lässt – darunter ein Ansaugmodul mit Ladeluftkühlung und E-Booster. lesen

Filtertechnik für globale Anforderungen

Filtertechnik für globale Anforderungen

Mann + Hummel hat neue Filtertechnologien vorgestellt. Darunter ist auch ein dreistufiger Kraftstofffilter, der den sicheren Betrieb moderner Motoren auch in Märkten mit geringer Kraftstoffqualität ermöglicht. lesen

Nissan steckt viel Gripz ins B-Segment

Nissan steckt viel Gripz ins B-Segment

Die Studie Gripz könnte einen Ausblick auf eine neue Designsprache bei Nissan geben. Vor nicht allzu langer Zeit überraschten die Japaner schon einmal bei der Serien-Umsetzung eines Konzeptes. lesen

Die 10 besten Diesel der IAA-Geschichte

Die 10 besten Diesel der IAA-Geschichte

Aktuell ist er durch den VW-Skandal in aller Munde, sein 80-jähriges Jubiläum in Personenkraftwagen gerät dadurch fast in Vergessenheit: der Diesel. Eine Rückblick auf zehn legendäre Modelle. lesen

Hengst zeigt Modulbaukompetenz

Hengst zeigt Modulbaukompetenz

Die Fertigungstiefe von Automobilherstellern nimmt stetig ab – auch im Motorenbau greifen die Entwicklungsabteilungen gerne zu Teilen und ganzen Baugruppen von Zulieferen. lesen

Mattro Ziesel: Das elektrische Murmeltier

Mattro Ziesel: Das elektrische Murmeltier

Quads haben sich sowohl als Spaß-Mobile als auch als Transporter im unwegsamen Gelände durchgesetzt. Ein ganz ähnliches Konzept verfolgt der Ziesel – nur elektrisch und mit Raupenantrieb. lesen

IAA 2015: Brembo steigt in E-Mobilität ein

IAA 2015: Brembo steigt in E-Mobilität ein

Brembo präsentiert auf der IAA 2015 ein Elektroauto mit vier selbst entwickelten Radnabenmotoren. Auch die integrierte Bremsanlage bietet neues – die Betätigung erfolgt rein elektrisch. lesen

IAA 2015: Die Tüftler der neuen Mobilität

IAA 2015: Die Tüftler der neuen Mobilität

Die Digitalisierung ist auf der IAA allgegenwärtig. Besonders deutlich wird diese Entwicklung in Halle 3.1, quasi dem Silicon Valley der Messe. Ein Rundgang mit »kfz-betrieb« über die „New Mobility World“. lesen

Seat Mii wird zum Fashion-Modell

Seat Mii wird zum Fashion-Modell

Auf der IAA zeigt Seat das Sondermodell „Mii by Mango“. Dafür hat das Mode-Label Akzente in der Innenausstattung gesetzt. Fashion-begeisterte Kundinnen müssen allerdings schnell zuschlagen. lesen

Studie sieht wachsenden Oldtimer-Markt

Studie sieht wachsenden Oldtimer-Markt

Eine zur IAA aktualisierte Analyse des Old- und Youngtimermarkts spricht Klartext: Kfz-Betriebe können wachsende Umsätze erwarten – wenn sie das Geschäft richtig betreiben. lesen

Kia-Absatz in Deutschland wächst langsamer

Kia-Absatz in Deutschland wächst langsamer

Die Koreaner können mit dem Marktwachstum nicht mithalten und rechnen mit weniger Neuzulassungen als ursprünglich geplant. Eine Kooperation mit ALD soll das Gewerbekundengeschäft befeuern. lesen

Thunder Power: Eigenwillige Elektrolimousine

Thunder Power: Eigenwillige Elektrolimousine

Eine Elektrolimousine mit über 400 PS Leistung und bis zu 650 Kilometern Reichweite? Klingt nach Tesla, ist es aber nicht. Die selbstbewusste Konkurrenz sitzt in den Startlöchern. lesen

Borgward BX7 kommt 2017 nach Deutschland

Borgward BX7 kommt 2017 nach Deutschland

Die wiederauferstandene Marke Borgward will ihr SUV ab Mitte 2016 zunächst bei rund 100 Händlern in China verkaufen. Ein Jahr später soll das Auto auch in Deutschland starten. lesen

VW Financial investiert in mobiles Parken

VW Financial investiert in mobiles Parken

Die VW-Konzerntochter Financial Services hat einen Anbieter für die mobile Abwicklung von Parkgebühren übernommen. lesen

Google will kein Autohersteller werden

Google will kein Autohersteller werden

Schon lange halten sich die Gerüchte um einen möglichen Einstieg des IT-Konzerns in den Automobilbau. Der Deutschland-Chef tritt den Spekulationen nun entgegen. lesen

Ssangyong: Langer Tivoli kommt Mitte 2016

Ssangyong: Langer Tivoli kommt Mitte 2016

Die um 28 Zentimeter gestreckte Version des B-Segment-SUVs startet im nächsten Sommer auch auf dem deutschen Markt – anders als bisher erwartet jedoch nur mit fünf statt sieben Sitzen. lesen

Autokosten sind seit der IAA 2013 gesunken

Autokosten sind seit der IAA 2013 gesunken

Die günstigen Energiepreise verbilligen den Fahrzeugbetrieb und damit aus Sicht der Statistiker auch allgemeinen Autokosten. Zudem haben sich die Neuwagenpreise zuletzt kaum bewegt. lesen

IAA 2015: Akf-Bank mit „grünen“ Produkten

IAA 2015: Akf-Bank mit „grünen“ Produkten

Ein Schwerpunkt der Akf-Bank auf der IAA sind Finanzierungs- und Versicherungsangebote für Elektrofahrzeuge. Bestimmte Vertragsabschlüsse helfen sogar einer Umweltschutz-Organisation. lesen

IAA 2015: Opel hat Astra-Kombi im Gepäck

IAA 2015: Opel hat Astra-Kombi im Gepäck

Beim Rüsselsheimer Hersteller dreht sich in Frankfurt in diesem Jahr alles um den neuen Astra. Neben der Schrägheckversion gibt es gleich auch noch den Sports Tourer zu sehen. lesen

IAA 2015: Erste Infos zum Borgward BX 7

IAA 2015: Erste Infos zum Borgward BX 7

Das SUV der wiederbelebten Marke Borgward will auf der IAA vor allem beim Thema Vernetzung glänzen. Mit 12,3 Zoll soll das Modell über den größten Touchscreen seiner Klasse verfügen. lesen

Diagnose: Unverzichtbares Wissen

Diagnose in allen Bereichen
Werkstätten sind täglich ein bisschen mehr auf die Diagnose angewiesen. Informationen über Produkte, Entwicklungen und Anwendungen - zusammengestellt in einem Online-Dossier.