In Leipzig hagelt es am meisten

Autor / Redakteur: SP-X / Doris Pfaff

Leipzig ist Deutschlands Hagelhauptstadt. Dagegen war im vergangenen Jahr das Risiko, von einem Hagelschaden am Fahrzeug betroffen zu sein, in anderen deutschen Städten deutlich geringer. In Hamburg beispielsweise blieben Autobesitzer vor solchen Schäden weitgehend verschont.

In Lepzig kam es laut Versicherer Verti im Jahr 2019 zu den häufigsten Hagelschäden an Fahrzeugen.
In Lepzig kam es laut Versicherer Verti im Jahr 2019 zu den häufigsten Hagelschäden an Fahrzeugen.
(Bild: Rain hail / k4dordy / CC BY-ND 2.0)

Leipzig war 2019 Deutschlands Hagelhauptstadt. Diesen Titel hat zumindest der Kfz-Direktversicherer Verti anhand der Häufigkeit entsprechender Schadensmeldungen seiner Versicherungsnehmer vergeben.

Hinter der sächsischen Metropole rangieren München und Hildesheim, während in Berlin, Hamburg und Rostock die Wahrscheinlichkeit für Hagelschäden in dieser Auswertung am niedrigsten war. Demnach war das Risiko für einen Hagelschaden in Leipzig sogar dreimal höher als in Berlin, Hamburg und Rostock.

Der „Hagelatlas“ zeigt, in welchen Städten es in Deutschland zu den meisten Schäden kam – zum Vergrößern bitte klicken.
Der „Hagelatlas“ zeigt, in welchen Städten es in Deutschland zu den meisten Schäden kam – zum Vergrößern bitte klicken.
(Bild: Verti Versicherung AG)

(ID:46349087)