Thomas Wysocki (li.) hat Suzuki Deutschland verlassen. Seine Aufgaben übernimmt Andreas Franz (re.).
Thomas Wysocki (li.) hat Suzuki Deutschland verlassen. Seine Aufgaben übernimmt Andreas Franz (re.). ( Bild: Suzuki )