Im Zerren um neue Stundenverrechnungssätze für VW-Betriebe gibt es weiter keine einheitliche Lösung.
Im Zerren um neue Stundenverrechnungssätze für VW-Betriebe gibt es weiter keine einheitliche Lösung. ( Bild: Seyerlein/»kfz-betrieb« )