Sebastian Meister (li.) und Sascha Lenzen (2. v. li.) von der Ruhrdeichgruppe schätzen den engen Draht
Sebastian Meister (li.) und Sascha Lenzen (2. v. li.) von der Ruhrdeichgruppe schätzen den engen Draht zu Axel Schulz (2. v. re.) und Claude Knaebel (re.) von Waxoyl. ( Bild: Mauritz/»kfz-betrieb« )