Einkaufschef Martens verlässt Audi vorzeitig

Einkaufschef Martens verlässt Audi vorzeitig

Eigentlich sollte Bernd Martens seinen Posten erst Ende März räumen. Nun berichten Medien übereinstimmend über seinen frühzeitigen Weggang. Sein Nachfolger steht bereits fest. lesen

Audis E-Tron-Fabrik fehlt Nachschub – Kurzarbeit in Brüssel

Audis E-Tron-Fabrik fehlt Nachschub – Kurzarbeit in Brüssel

Nachschubprobleme bestimmter Teile haben zu einem Produktionsstillstand des E-Tron im Brüsseler Audi-Werk geführt. Mit dem Coronavirus soll das Problem allerdings nichts zu tun haben. lesen

Agenturmodell für Elektro-VWs nimmt letzte Hürde

Agenturmodell für Elektro-VWs nimmt letzte Hürde

Der VW/Audi-Partnerverband hat dem Agenturmodell zur Vermarktung der elektrischen ID-Modelle im Einzelverkauf zugestimmt. Die Festmarge wird allerdings nicht überall vorbehaltlos begrüßt. lesen

Kältemittel: Alles nur kalte Luft?

Kältemittel: Alles nur kalte Luft?

Es ist die einzige umweltfreundliche Alternative in Sachen Kältemittel in Kfz-Klimaanlagen: CO2. Doch irgendwie kommt die Sache nicht in Gang. Im Gegenteil: Bei Mercedes-Benz und Audi ist diesbezüglich kein Druck mehr in der Anlage – schade. lesen

Audis Kurvenräuber unter den Kompakten

Audis Kurvenräuber unter den Kompakten

Dynamik, Dynamik, Dynamik. Äußerlich wie unter dem Blech legt Audi beim neuen A3 viel Wert auf Sportlichkeit. Eine superschnelle Elektronik bei Antrieb, Lenkung und Fahrwerk soll das Kompaktmodell zum agilsten Vertreter im Segment machen. Erste Testfahrt in einem noch getarnten Prototyp. lesen

Audi-Abgasskandal: Hunderttausende Dokumente vernichtet

Audi-Abgasskandal: Hunderttausende Dokumente vernichtet

Offenbar haben nach Bekanntwerden des Abgasbetrugs bei Volkswagen im Jahr 2015 zahlreiche Audi-Ingenieure vorsorglich Dateien vernichtet. Dem Unternehmen sind die Vorwürfe bekannt, äußern wollte sich Audi nicht. lesen

Autohaus Kuhn+Witte (Jesteburg): „Wir haben richtig entschieden“

Autohaus Kuhn+Witte (Jesteburg): „Wir haben richtig entschieden“

Das norddeutsche Familienunternehmen startete mit der Eröffnung seines Audi-Terminals ins neue Jahr. Welche Erwartungen die Autohausgruppe an den neuen Standort bzw. das Jahr 2020 hat, erläutert Geschäftsführer Oliver Bohn. lesen

E-Tron-Probleme: Audi setzt Servicestandards aus

E-Tron-Probleme: Audi setzt Servicestandards aus

Audis Probleme mit der Elektromobilität sind hinlänglich bekannt. Das wirkt sich auf die Servicepartner aus: Einige E-Tron-Standards sind ausgesetzt und kommen erst 2021. lesen

Präsident des Verkehrsgerichtstags fordert Studie zum Tempolimit

Präsident des Verkehrsgerichtstags fordert Studie zum Tempolimit

Der Präsident des Verkehrsgerichtstages, Ansgar Staudinger, will in der Diskussion ums Tempolimit weg vom Bauchgefühl und hin zu einer Diskussion auf Faktenbasis. Der Grünen-Politiker Cem Özdemir erwartet von der Wirtschaft die Rückkehr zu altem Erfinder- und Unternehmergeist. lesen

Kuhn+Witte eröffnet Audi-Terminal mit neuem Innenraumkonzept

Kuhn+Witte eröffnet Audi-Terminal mit neuem Innenraumkonzept

Nach 707 Tagen Bauzeit startet das norddeutsche Familienunternehmen Kuhn+Witte mit dem weltweit modernsten Audi-Autohaus ins neue Jahrzehnt. Die Ziele für 2020 sind ambitioniert, für das neue Jahrzehnt sowieso. lesen