Corona-Krise: Toyota rechnet mit 15 Prozent weniger Absatz

Corona-Krise: Toyota rechnet mit 15 Prozent weniger Absatz

Bereits im zurückliegenden Quartal hat die Corona-Pandemie das Geschäft von Toyota schwer belastet. Der Blick auf das laufende Jahr fällt bei den Japanern ebenfalls düster aus. Mit Honda leidet auch der zweitgrößte japanische Hersteller unter der derzeitigen Situation. lesen

Rückrufe: Takata-Debakel trifft hunderttausende Youngtimer-Modelle

Rückrufe: Takata-Debakel trifft hunderttausende Youngtimer-Modelle

Die so genannten „NADI“-Fahrerairbags sorgen nun auch bei den japanischen Fabrikaten Mazda und Honda für Aktionen in Deutschland, wenn auch in deutlich unterschiedlicher Größe. lesen

Honda nutzt E-Auto-Plattform von General Motors

Honda nutzt E-Auto-Plattform von General Motors

Honda setzt für zwei künftige E-Auto-Modelle auf externe Unterstützung. Mit General Motors sind die Japaner bereits in anderen Projekten verbunden. lesen

Honda: Händler-Ziele bleiben trotz Corona bestehen

Honda: Händler-Ziele bleiben trotz Corona bestehen

Aufgrund der Corona-Krise hat der Importeur einige Sofortmaßnahmen beschlossen. Man befinde sich in enger Abstimmung mit den Handelspartnern, teilte der Importeur mit. Die Händlerziele sollen jedoch nicht nach unten korrigiert werden. lesen

Honda Jazz künftig nur noch als Hybrid

Honda Jazz künftig nur noch als Hybrid

Honda bringt im Sommer die neue Generation des Jazz auf den Markt. Die zwei Varianten wird es aber nur noch mit einem Antrieb geben. Der besteht allerdings aus drei Motoren. lesen

Zu hohe Stickoxidemissionen: Honda ruft Dieselmodelle zurück

Zu hohe Stickoxidemissionen: Honda ruft Dieselmodelle zurück

Für über 167.000 Civic, CR-V und HR-V in Europa steht ein Softwareupdate an. Etwa jedes zehnte betroffene Exemplar ist in Deutschland registriert. lesen

Honda E Advance: Futurismus mit dem Charme der Siebziger

Honda E Advance: Futurismus mit dem Charme der Siebziger

Laut Honda ist der neue Elektro-Kleinwagen E ein Auto für das Jahr 2030. Das mag vielleicht etwas hoch gegriffen sein, doch man kann mit dem Stromer durchaus eindrucksvoll gleich mehrere Zukunftsthemen des Autobaus erfahren. lesen

Gebrüder Nolte startet mit Hyundai

Gebrüder Nolte startet mit Hyundai

Mit einem markenexklusiven Honda-Standort zwischen Iserlohn und Menden hat die Nolte-Gruppe geradezu einen Exoten im Filialnetz. Um den Betrieb zu stärken, probiert Nolte dort jetzt mit Hyundai ein volumenträchtiges zusätzliches Fabrikat aus. lesen

Die großen Autohändler 2019: Kaltenbach-Gruppe

Die großen Autohändler 2019: Kaltenbach-Gruppe

Die Kaltenbach-Gruppe hat sich in diesem Jahr von den Fabrikaten Honda und Kia getrennt. Obwohl sich die Geschäftsführung einig war, dass beide Marken eine Produktpalette mit Qualität vorweisen, gab es gute Gründe für die Entscheidung. lesen

Honda kassiert seine Ziele ein

Honda kassiert seine Ziele ein

Hatte Toyota am Donnerstag noch mit guten Quartalszahlen geglänzt, ging es bei Honda am Freitag in die umgekehrte Richtung. Der drittgrößte japanische Hersteller hat Probleme mit der Nachfrage in Asien. lesen