Peugeot: Die Allrad-Kraft der drei Herzen

Peugeot: Die Allrad-Kraft der drei Herzen

Ein 300-PS-SUV mit Allradantrieb und gleich drei Motoren. Peugeot hat viel reingepackt in die Top-Version seines 3008. Der kompakte Alleskönner zeigt Größe im Gelände, auf der linken Spur der Autobahn und spielt bei alledem auch noch den braven Umwelt-Engel. Aber hat er nun eine schwarze oder eine grüne Seele? lesen

Streit zwischen PSA und Partnern eskaliert

Streit zwischen PSA und Partnern eskaliert

Das Jahr wird schwierig. Das weiß auch Peugeot Deutschland. Bei der Löwenmarke rechnet man mit einem um sieben Prozent rückläufigen Gesamtmarkt. Zugleich steigen die Volumenziele der Händler um 18 Prozent. Die Partner sind sauer und laufen Sturm. lesen

Peugeot-Händler fürchten Netz-Zerschlagung

Peugeot-Händler fürchten Netz-Zerschlagung

Peugeot bringt mit neuen Forderungen die Servicebetriebe mit Vermittlungsrecht an den Rand ihrer Existenz. Erfüllen sie die Anforderungen nicht, sollen die Händler ihnen kündigen. Viele Händler sind überzeugt: Peugeot will das Netz zerschlagen. lesen

Vier Rückrufe bei PSA-Fabrikaten

Vier Rückrufe bei PSA-Fabrikaten

Für verschiedene Pkw-Modelle aus dem Hause PSA gibt es einige Rückrufmeldungen vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Auf der Liste der Behörde stehen diesmal DS3, Citroën C3 und C4, sowie Peugeot 208, 2008 und 5008. lesen

Neuer deutscher PSA-Vertrieb: Führungsmannschaft steht

Neuer deutscher PSA-Vertrieb: Führungsmannschaft steht

Der PSA-Konzern hat den Vertrieb seiner Marken Opel, Peugeot, Citroën und DS in Rüsselsheim zusammengelegt. Am 1. Februar startet die neu gegründete Groupe PSA Deutschland GmbH. Jetzt sind alle Bereichsleiter der Matrixorganisation bekannt. lesen

Neuer Flotten-Chef für Peugeot und Citroën

Neuer Flotten-Chef für Peugeot und Citroën

Für das Flotten- und Gebrauchtwagengeschäft der französischen Marken bei PSA Deutschland ist künftig Marcus Hoffmann (Foto) verantwortlich. Er übernimmt die Aufgaben von Wilfried Völsgen. lesen

Familie Peugeot will mehr Einfluss beim Konzern

Familie Peugeot will mehr Einfluss beim Konzern

Durch die Fusion zwischen PSA und FCA entsteht ein neuer Autoriese. Die Familie Peugeot will dabei ein gewichtiges Wort mitreden. Sie plant, weitere Anteile am Konzern zu kaufen. lesen

Peugeot hat keinen CO2-Druck

Peugeot hat keinen CO2-Druck

Mit der Elektrifizierung seiner Modellpalette sieht Peugeot sich gut für die Zukunft gerüstet. Schon Anfang dieses Jahres sollen die CO2-Vorgaben aus Brüssel erfüllt werden. lesen

Die großen Autohändler 2019: Auto Bebion

Die großen Autohändler 2019: Auto Bebion

Rund um Stuttgart hat die schwäbische Autohausgruppe Bebion mit Peugeot-Modellen ihr Löwenreich aufgebaut. Entstanden ist ein Mikrokosmos, den sie nun weiter ausbauen will. Bislang hat Bebion nur PSA-Marken vertrieben – nun kam Mazda dazu. lesen

Peugeot Deutschland wechselt Geschäftsführer aus

Peugeot Deutschland wechselt Geschäftsführer aus

Peugeot Deutschland hat einen neuen Geschäftsführer: Haico van der Luyt (Foto) übernimmt die Aufgabe von Steffen Raschig. Letzterer hat bereits einen neuen Job gefunden. lesen