Jeder zweite PSA-Mitarbeiter zum Umzug bereit

Jeder zweite PSA-Mitarbeiter zum Umzug bereit

Peugeot, Citroën und DS steht der Umzug nach Rüsselsheim bevor. Zumindest jeder zweite Mitarbeiter zieht mit. Damit wird die Lücke nicht so groß wie vor fünf Jahren, als nur jeder zehnte Peugeot-Mitarbeiter mitzog. Das lähmte die Marke über eine lange Zeit. lesen

PSA: Neue Quote, neuer Ärger

PSA: Neue Quote, neuer Ärger

Für Peugeot- und Citroën-Händler gilt eine Dieselquote. Verkaufen sie zu wenig Diesel-Pkws, müssen sie seit dem zweiten Quartal Strafen zahlen. Und zwar nicht zu knapp. Das sorgt schon für viel Ärger. Doch es scheint eher ein Testlauf zu sein. 2020 soll eine neue Quote kommen. Die könnte es in sich haben. lesen

PSA-Konzern verdient mehr trotz Absatzeinbruch

PSA-Konzern verdient mehr trotz Absatzeinbruch

Weltweit hat Peugeot im ersten Halbjahr deutlich weniger Autos verkauft als zwölf Monate zuvor. Entsprechend sinkt der Umsatz. Dennoch steht in der Bilanz unter dem Strich ein deutlicher Gewinnzuwachs – auch dank Opel. lesen

PSA-Partner wollen in einem Verband zusammenrücken

PSA-Partner wollen in einem Verband zusammenrücken

Nachdem in der PSA-Gruppe die Marken enger zusammenrücken, folgen nun die Händler und Servicepartner: Der Citroën-Händlerverband will sich Peugeot-Partnern öffnen und die gemeinsamen Kräfte bündeln. lesen

Toyota Proace City komplettiert das Hochdach-Quartett

Toyota Proace City komplettiert das Hochdach-Quartett

Das Modell ist keine Überraschung, denn Opel, Peugeot und Citroën haben die Geschwister des Toyota Proace City bereits vorgestellt. Trotzdem soll das neue Modell im Toyota-Portfolio einen hohen Stellenwert bekommen. lesen

DS-Elektromodelle: Die großen Brüder

DS-Elektromodelle: Die großen Brüder

Während Opel und Peugeot bald ihre Elektro-Offensive in der Kleinwagenklasse starten, beginnt die edle Schwester DS mit dem DS 3 Crossback E-Tense gleich ein halbes Segment höher. Dementsprechend ist auch der Preis. Und es gibt ein weiteres Modell mit Stecker. lesen

Gefahren: Peugeot E-208 – leiser Löwe

Gefahren: Peugeot E-208 – leiser Löwe

Anfang 2020, nur wenige Wochen bevor Opel seinen elektrischen Corsa in den Handel bringt, startet Peugeot mit dem baugleichen E-208. Die erste Fahrt in einem Vorserienmodell zeigt, dass die Franzosen ein attraktives Elektro-Paket geschnürt haben. lesen

Zerstrittener Peugeot-Verband wählt Vorstand

Zerstrittener Peugeot-Verband wählt Vorstand

In schwierigen Zeiten haben sich die Peugeot-Partner zu einer vorgezogenen Mitgliederversammlung getroffen. Der Einladung folgten nur wenige, obwohl die Wahl des Vorstands auf der Agenda stand. lesen

Peugeot-Panzer investiert in Neubau

Peugeot-Panzer investiert in Neubau

In Traunstein ist das Autohaus Panzer seit Jahrzehnten eine Institution. Nun hat der Familienbetrieb einen neuen Standort bezogen. Kein Luxus, aber Oberklasse. Das ließ sich der Peugeot-Partner einiges kosten. lesen

Glinicke investiert Millionen in Kasseler Autohäuser

Glinicke investiert Millionen in Kasseler Autohäuser

In Kassel verschafft sich die Glinicke-Gruppe durch einen Neubau Platz für gleich vier Marken. Auslöser war die Umsetzung der CI für Jaguar Land Rover. Davon sollen auch Peugeot, Seat, Alfa und Jeep profitieren. lesen