PSA: Elektrifizierung der Transporter startet 2020

PSA: Elektrifizierung der Transporter startet 2020

Citroen, Peugeot und Opel bringen ab kommendem Jahr ihre ersten Elektro-Transporter auf die Straße. Ab 2021 soll es dann in allen Nutzfahrzeugbaureihen des PSA-Konzerns E-Modelle geben. lesen

Peugeot: 40 Jahre 505

Peugeot: 40 Jahre 505

Es gab eine Zeit, da war Peugeot in der oberen Mittelklasse eine echte Macht. Ob Minister, Familien oder Taxikunden: Ähnlich wie ein Mercedes Strich-Acht ließ der Peugeot 504 kaum einen unberührt. Eine Erfolgsstory, die 1979 vom neuen Peugeot 505 fortgeführt werden sollte. lesen

PSA und Toyota: Transporter benötigen neues Gurtschloss

PSA und Toyota: Transporter benötigen neues Gurtschloss

Die Modelle Peugeot Expert, Citroën Jumpy und Toyota Proace mit drei Sitzplätzen vorne müssen für mindestens 30 Minuten in die Vertragswerkstatt. Die betroffene Stückzahl ist weltweit sechsstellig. lesen

Opel stellt Nutzfahrzeuggeschäft unter neue Leitung

Opel stellt Nutzfahrzeuggeschäft unter neue Leitung

Pascal Martens (rechts) verantwortet bei den Rüsselsheimern künftig das Geschäft mit leichten Nutzfahrzeugen. Sein Vorgänger Tobias Stöver wechselt als Marketingchef zur Schwestermarke Peugeot. lesen

NCAP: Peugeot 208 knapp an fünf Sternen vorbei

NCAP: Peugeot 208 knapp an fünf Sternen vorbei

Fünf Sterne im Euro-NCAP-Crashtest sind nach diversen Regelverschärfungen keine Selbstverständlichkeit mehr. Das musste auch der Peugeot 208 in der aktuellen Crashtest-Runde registrieren. lesen

Peugeot e208: Einsteigen und losfahren

Peugeot e208: Einsteigen und losfahren

Im Schatten der angekündigten Elektro-Armada des Volkswagenkonzerns fahren auch die Konkurrenten leise an die Kunden heran. Peugeot platziert im Kleinwagensegment mit dem e208 ein alltagstaugliches Modell, wie eine Testfahrt zeigt. lesen

PSA-Marken bauen Servicequalifizierung aus

PSA-Marken bauen Servicequalifizierung aus

Qualität ist ein entscheidendes Kriterium im Wettbewerb. Um diese auch im Service sicherzustellen, bieten Peugeot und Citroën nun zwei neu zertifizierte Ausbildungsprogramme an. lesen

Peugeot nimmt sich Wachstum mit Nutzfahrzeugen vor

Peugeot nimmt sich Wachstum mit Nutzfahrzeugen vor

Vom boomenden Nutzfahrzeuggeschäft will der PSA-Konzern ein gutes Stück abhaben und hat dem Geschäftsbereich Light Commercial Vehicles internationales Wachstum verordnet. Verantwortlich dafür ist künftig Xavier Peugeot. lesen

Jeder zweite PSA-Mitarbeiter zum Umzug bereit

Jeder zweite PSA-Mitarbeiter zum Umzug bereit

Peugeot, Citroën und DS steht der Umzug nach Rüsselsheim bevor. Zumindest jeder zweite Mitarbeiter zieht mit. Damit wird die Lücke nicht so groß wie vor fünf Jahren, als nur jeder zehnte Peugeot-Mitarbeiter mitzog. Das lähmte die Marke über eine lange Zeit. lesen

PSA: Neue Quote, neuer Ärger

PSA: Neue Quote, neuer Ärger

Für Peugeot- und Citroën-Händler gilt eine Dieselquote. Verkaufen sie zu wenig Diesel-Pkws, müssen sie seit dem zweiten Quartal Strafen zahlen. Und zwar nicht zu knapp. Das sorgt schon für viel Ärger. Doch es scheint eher ein Testlauf zu sein. 2020 soll eine neue Quote kommen. Die könnte es in sich haben. lesen