Neue Toyota-Verträge unter Dach und Fach

Neue Toyota-Verträge unter Dach und Fach

Zum 1. Oktober 2020 treten die neuen Toyota- und Lexus-Verträge in Kraft. Händlerverbandspräsident Frank Levy schildert im Interview mit »kfz-betrieb«, warum er das neue Regelwerk nur als Kompromiss sieht und was ihm beim neuen Margensystem sauer aufstößt. lesen

Auch Toyota erweitert Takata-Rückruf

Auch Toyota erweitert Takata-Rückruf

Von den sogenannten „NADI“-Airbags des Zulieferers Takata sind laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) noch knapp 35.000 Einheiten in Deutschland verbaut. Betroffen sind Toyota-Fahrzeuge mit Youngtimer-Status. lesen

Schwacher Yen beflügelt Toyota

Schwacher Yen beflügelt Toyota

Japans größter Autobauer hat seine Jahresprognose dank der Yen-Schwäche angehoben. Schon in den ersten neun Monaten des Ende März ablaufenden Toyota-Geschäftsjahres war der Nettoertrag um über 40 Prozent gestiegen. lesen

Größte Autobauer: Toyota kann sich nicht vor VW setzen

Größte Autobauer: Toyota kann sich nicht vor VW setzen

Zwar hat der japanische Autobauer Toyota für 2019 einen Rekordabsatz vermeldet. 10,7 Millionen Auslieferungen reichten in der Rangliste der größten Hersteller aber nur für Platz zwei. lesen

Webasto schließt seine Zentrale: Autobranche reagiert auf Coronavirus

Webasto schließt seine Zentrale: Autobranche reagiert auf Coronavirus

Toyota stellt seine Fertigung für einige Tage in China ein, Webasto schließt seinen Hauptsitz in Stockdorf: Welche Maßnahmen Hersteller und Zulieferer gegen das Coronavirus ergreifen. lesen

Toyota: Mit Scheibenwischerdaten auf der Jagd nach Regenwolken

Toyota: Mit Scheibenwischerdaten auf der Jagd nach Regenwolken

Eine Kooperation von Toyota und einem japanischen Wetterdienst soll mithilfe von Scheibenwischerdaten künftig die Genauigkeit von Wettervorhersagen verbessern. Hier könnten allerdings Datenschutzprobleme entstehen. lesen