Globale Erfolge für deutsche Seat-Partner

Globale Erfolge für deutsche Seat-Partner

Die Mitarbeiter-Weltmeisterschaft von Seat hat für die deutsche Delegation zwei Top-Positionen gebracht. Simon Mühlbauer ist der weltbeste Gebrauchtwagenverkäufer. Und auch Serviceleiter Philipp Schäfer stieg aufs Podest. lesen

Markt & Marken: Europäische Importeure

Markt & Marken: Europäische Importeure

Die Marken aus Spanien, Italien und Tschechien profitierten zuletzt vom Neuwagenboom in Deutschland. Skoda und Seat haben mit neuen Modellen gute Argumente für einen weiteren Aufschwung, Fiat-Händler spüren weniger Rückenwind. lesen

Seat Arona: SUV-Konzept fast nur für die Stadt

Seat Arona: SUV-Konzept fast nur für die Stadt

Der Seat Arona ist der Konzernvorreiter im A0-Segment. Als erster Klein-SUV des Autobauers soll er mit günstigen Preisen und bunten Farben in der Stadt auffallen. Letzteres schafft er locker, dafür liegen dem getesteten Dreizylindermotor Offroad und Überlandfahrten nicht so. lesen

Seat bringt alle sechs Monate ein neues Modell

Seat bringt alle sechs Monate ein neues Modell

In den nächsten Jahren will Seat das Absatz- und Umsatzwachstum fortsetzen. Die Strategie dazu ruht auf verschiedenen Säulen, die Marke Cupra ist eine davon. Zuletzt haben die Spanier ihre Ziele erreicht, wie die Bilanz 2017 zeigt. lesen

„Cupra wird Testlabor für künftige Seat-Modelle“

„Cupra wird Testlabor für künftige Seat-Modelle“

Seat positioniert die sportlichen Cupra-Modelle künftig als eigenständige Marke. Im Interview erklärt Seat-Boss Luca de Meo, welches Kalkül hinter dem Schritt steckt und wie sich die neuen Modelle auf das gesamte Seat-Portfolio auswirken werden. lesen

Seat ernennt Produktionsvorstand

Seat ernennt Produktionsvorstand

Wenige Wochen nach dem Wechsel des bisherigen Produktionsvorstands nach Wolfsburg hat Seat einen Nachfolger gefunden. Bis Christian Vollmer in Spanien startet, wird es aber noch ein wenig dauern. lesen

Rund 120 Händler in Deutschland erhalten Cupra-Bereiche

Rund 120 Händler in Deutschland erhalten Cupra-Bereiche

Die Seat-Submarke Cupra nimmt Formen an: Ausgewählte Händler sollen die Cupra-Welt vermitteln, die vor allem auf Sportlichkeit setzt. Gleichzeitig plant der Hersteller mit einem deutlich steigenden Verkaufsvolumen. lesen

Seat Ibiza TGI fährt hart am Gas

Seat Ibiza TGI fährt hart am Gas

Als Alternative zum Diesel wird immer wieder der Erdgasantrieb genannt. Allein die Kundschaft bleibt bisher weitgehend aus. Mit dem Ibiza TGI ist jetzt ein weiteres Modell zu haben – mit ansprechenden Fahrleistungen und im flotten Seat-FR-Design. lesen

Seat-SUV Tarraco lässt den Genfer Salon aus

Seat-SUV Tarraco lässt den Genfer Salon aus

Erstmals hat Seat die Fans der Marke in die Namensfindung für ein Modell einbezogen. Mehr über den Tarraco verrät Seat allerdings nicht. Trotz näherrückendem Marktstart steht der große SUV nicht in Genf. lesen

Seat erreicht im Januar Auslieferungsrekord

Seat erreicht im Januar Auslieferungsrekord

Die spanische Marke bleibt zum Start ins Jahr 2018 begehrt. Weltweit kletterte der Seat-Absatz um ein Fünftel. Treiber der Entwicklung ist nicht zuletzt der SUV-Boom, der sich im neuen Mini-SUV Arona manifestiert. lesen