Innovation Award 2014: Das sind die Sieger

Autor: Andreas Wehner

Die Gewinner des Automechanika Innovation Awards stehen fest. Sieben innovative Produkte setzten sich unter insgesamt 120 Bewerbungen durch.

Firmen zum Thema

Sieger in der Kategorie Repair & Maintenance: der Fahrprüfstand MFP 3000 von Maha.
Sieger in der Kategorie Repair & Maintenance: der Fahrprüfstand MFP 3000 von Maha.
(Foto: Maha)

Die Gewinner des Automechanika Innovation Awards 2014 stehen fest. Die achtköpfige Fachjury, zu der unter anderem »kfz-betrieb«-Chefredakteur Wolfgang Michel gehört, wählte sieben innovative Produkte aus, die während der Messe in Frankfurt gesondert präsentiert werden. Insgesamt waren 120 Bewerbungen eingegangen, davon 66 aus Deutschland und 54 aus dem Ausland.

Die offizielle Preisverleihung findet im Rahmen der Eröffnungsfeier der Automechanika am 16. September 2014 um 10.00 Uhr im Saal Panorama, Forum Messe Frankfurt statt. Die von der Jury bestimmten Produkte jeder Kategorie werden auf der Sonderschau des Innovation Awards im Foyer der Halle 4.1 für die Dauer der Veranstaltung den Besuchern präsentiert.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Die Sieger nach Kategorien

Parts & Components
Continental Aftermarket GmbH: VDO REDI-Sensor
„Der VDO REDI-Sensor ist ein vorprogrammierter Mehrmarken-RDK Sensor. Er deckt mit nur drei Varianten eine Vielzahl von Fahrzeugmodellen ab. Außerdem entfällt ein zusätzlicher Programmieraufwand des Sensors. Mit dem REDI-Sensor sind Werkstätten optimal auf die Einführung von RDKS in Europa vorbereitet.“

Electronics & Systems
Texa S.p.A.: Texa TMD MK3
„Das Texa TMD MK 3 dient zur gezielten Fernüberwachung von Fahrzeugen. Neben einer Dokumentationsfunktion bietet das Gerät zahlreiche weitere Einsatzmöglichkeiten wo es um Sicherheitsaspekte oder Einsparpotenziale geht, wie im Fall von Fahrgemeinschaften („Car Sharing“), automatischen Notrufsystemen („e-Call“), Pannenrufsystemen („b-Call“) oder elektronischen Mautsystem („E-Toll“). Das Gerät, das mit der OBD-Schnittstelle verbunden wird verfügt über ein Multimarken-Diagnosemodul, ein Telefonmodul (2G 3G, 4G und LTE), ein Bluetooth-Modul, ein GNSS-Modul sowie zwei Dreiachsen-Beschleunigungssensoren, ein Gyroskop, einen Höhenmesser und einen Dual-Core-Prozessor.“

Accessories
Pannex AG: Pannex Reifendichtmittel
„Pannex ist ein neuartiges hochwirksames und umweltfreundliches Reifendichtmittel auf Mikrofaserbasis, das zur Pannenhilfe eingesetzt wird. Das Produkt ist leicht biologisch abbaubar, 10 Jahre haltbar, dichtet Schäden bis zu 8 mm. Ein reparabler Reifen kann wiederverwendet werden.“

Repair & Diagnostics
Texa S.p.A.: Augmented Reality Glasses by Texa
„Texa hat eine Applikation mit der neuen Brille Epson BT-200 in Zusammenarbeit mit Epson Italia entwickelt, die es Technikern ermöglicht, alle für eine Reparatur notwendigen Informationen zu sehen, indem diese vor deren Augen projiziert werden, während sie an einem Fahrzeug arbeiten.“

Repair & Maintenance
Maha Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG: MFP 3000 Maha Fahrprüfstand
„Der MFP 3000 von Maha ist der erste Prüfstand, der eine Testfahrt und die Wirkprüfung von Sicherheits- und Fahrassistenzsystemen auf einer Hebebühne ermöglicht. Damit sorgt er für einen effizienten Prüfablauf und mehr Sicherheit auf unseren Straßen.“

IT & Management
Car-O-Liner AB: Vision 2
„Vision 2 ist die schnelle, präzise und anwenderfreundliche Software für 3D-Messsysteme. Vision ist die moderne Messtechnik-Software von Car-O-Liner, die den Kfz-Techniker durch den gesamten Instandsetzungsvorgang führt und Zentrier-, Mess- und Dokumentationsarbeiten automatisch durchführt. Die Software wurde für die Verwendung mit den Messsystemen Car-O-Tronic und Point X von Car-O-Liner entwickelt.“

OE Products & Services
Industrie Saleri Italo S.p.A.: Modular aufgebaute Pumpe
„Das kompakte, kostengünstige Gerät stimmt den Durchfluss des Kühlmittels im Kühlkreislauf punktgenau auf die Anforderungen des Motors und die herrschende Kreislauftemperatur ab. Damit trägt es dazu bei, den Wirkungsgrad des Motors zu verbessern und den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren.“

In den Kategorien Tuning und Service Station & Car Wash wurden keine Preise vergeben.

Mehr Automechanika-Nachrichten finden Sie in unserem Automechanika-Themenkanal.

(ID:42927812)

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur Newsdesk Automotive