Internet Sales Award: 1. Social-Media-Liga

Autor: Stephan Richter

Das Dortmunder Autohaus Ebbinghaus verbindet durch die räumliche Nähe zum Bundesligisten BVB sein Marketing mit dem Thema Fußball. Zusätzlich weckt es die Kreativität der Kunden.

Firma zum Thema

Hinter „Clever Cars“ verbirgt sich die Gebrauchtwagen-Eigenmarke von Ebbinghaus.
Hinter „Clever Cars“ verbirgt sich die Gebrauchtwagen-Eigenmarke von Ebbinghaus.
(Foto: Ebbinghaus)

Das Autohaus Ebbinghaus hat keine Probleme damit, seinen Facebook-Account mit Leben zu füllen: Als Vertriebspartner der Marke Opel besteht schon über den Hersteller eine Sponsorenpartnerschaft mit dem Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Das Dasein als Dortmunder Händler tut sein übriges, um die Emotionen fürs Automobil mit denen fürs runde Leder zu verknüpfen. Auf der Social-Media-Plattform von Ebbinghaus finden sich daher viele Einträge, die die Verbundenheit zeigen.

Hinzu kommen noch das Fußball-Turnier „Opel Familiy Cup“, dessen Finale 2013 unter der Schirmherrschaft des BVB-Trainers in Dortmund stattfand, oder der Ebbinghaus-Fan-Park, auf dem der Autohändler während der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 viele Tausend Dortmunder mit Public Viewing erfreute. Alle Aktionen fanden danach ihren Weg ins soziale Netzwerk.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Aber Ebbinghaus kann bei Facebook nicht nur Fußball – mit dem Fotowettbewerb „Bring Farbe in Dein Leben“ lobte der Händler 2013 einen Opel Adam als Hauptpreis auf. Fast 3.000 Facebook-User nahmen an der Ausschreibung teil und luden ihre Bilder hoch. Am Ende kürten sie per Voting unter den Top-25-Bildern den Sieger.

Jetzt zur Verleihung des Internet Sales Awards 2014 anmelden

Mit seiner emotionalen Facebook-Strategie hat es das Autohaus unter die Topbewerber des diesjährigen Internet Sales Awards geschafft. Auf welchem Platz das Autohaus Ebbinghaus landet, erfahren Sie im Rahmen der Automechanika 2014 am 18. September im Frankfurter Maritim Hotel am Messegelände. Melden Sie sich für die Preisverleihung direkt online an – die Teilnahme ist kostenlos.

(ID:42934813)

Über den Autor

 Stephan Richter

Stephan Richter

Freier Autor