Internet Sales Award 2013: Weller Automobile zeigt Gesicht

Autor / Redakteur: Julia Mauritz / Julia Mauritz

Das Autohaus im Netz greifbar machen: Dieses Ziel hat der Opel-, Ford-, Volvo- und Hyundai-Händler mit seinem Internetauftritt erreicht.

Firmen zum Thema

Weller Automobile spricht mit seinem Internetauftritt auch junge Kunden an.
Weller Automobile spricht mit seinem Internetauftritt auch junge Kunden an.
(Foto: Richter)

Knapp 27.000 Aufrufe für ein fünfminütiges, selbst gedrehtes Amateurvideo, in dem der Verkaufsleiter von Weller Automobile den Hyundai iX 35 präsentiert. Das zeigt: Der Mehrmarkenhändler mit Sitz in Bietigheim-Bissingen fährt mit seiner Internetstrategie genau richtig.

Statt auf Perfektion und Hochglanz setzt das Autohaus im Netz auf Authentizität. Im Mittelpunkt des Webauftritts www.weller-automobile.de stehen nicht die Fahrzeugmarken, sondern die Marke Weller Automobile.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Es gibt neben dem klassischen Neuwagenkonfigurator und der gelungenen Gebrauchtwagensuche viele Fotos von Mitarbeitern und Veranstaltungen, nützliche Spritspar- oder Sicherheitstipps, einen gelungenen Blog und es wird den Besuchern ein Blick hinter die Kulissen des Autohauses gewährt. Dazu kommt eine rege und durchdachte Präsenz auf sozialen Netzwerken.

Jetzt anmelden zur Verleihung

Auch seine Prozesse im Onlinevertrieb hat das Unternehmen auf Schnelligkeit und Effizienz ausgerichtet. Messbar ist der Erfolg an den über das Internet generierten Verkaufszahlen.

Die genaue Platzierung aller Betriebe beim Internet Sales Award 2013 erfahren Sie im Rahmen der IAA am 12. September im Frankfurter Maritim Hotel am Messegelände. Melden Sie sich für die Preisverleihung direkt an unter www.internet-sales-award.de – die Teilnahme ist kostenlos.

(ID:42287160)