Internet Sales Award 2018: Ab jetzt bewerben!

Digitales Bewerbungsverfahren für Handelsbetriebe

| Autor: Martin Achter

Die Bewerbungsfrist für den Internet Sales Award 2018 läuft bis zum 18. Mai. Bewerbungen können ausschließlich online eingereicht werden.
Die Bewerbungsfrist für den Internet Sales Award 2018 läuft bis zum 18. Mai. Bewerbungen können ausschließlich online eingereicht werden. (Bild: VBM)

Welche Autohäuser machen im Digitalmarketing und -vertrieb das Entscheidende richtig? Wer hebt sich vom Wettbewerb ab und setzt vielleicht sogar Maßstäbe in der Branche? Der Internet Sales Award 2018 (ISA) honoriert die Arbeit von Betrieben, die das Onlinegeschäft mit Herzblut vorantreiben. Die Bewerbungsfrist für Autohäuser ist jetzt angelaufen. Und wer nicht selbst direkt im Handelsgeschäft arbeitet, aber trotzdem einen aussichtsreichen Kandidaten kennt, kann diesen der Jury per Webformular vorschlagen.

Die Digitalisierung des Handelsgeschäfts beschäftigt das Kfz-Gewerbe schon lange – trotzdem ist das Thema so aktuell wie nie: Das Fachmagazin »kfz-betrieb« lobt den Award für herausragende Leistungen im Onlinebusiness in diesem Jahr zum 15. Mal aus. Unterstützt wird der Branchenwettbewerb von den Partnern Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK), Mobile.de und TÜV Nord.

Teilnehmen können sowohl markengebundene Betriebe und Handelsgruppen als auch freie Handelshäuser. Die Betriebsgröße spielt keine Rolle. Wichtig ist lediglich eine schlüssige Digitalstrategie. Wie die Top-Platzierungen der letzten Jahre zeigen, können es durchaus auch kleinere Betriebe im Onlinebusiness mit den Großen der Branche aufnehmen.

Internet Sales Award: Die Preisverleihung 2017

Autohändler können sich hier online bewerben. Auf der Website zum Award gibt es weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren.

Betriebe können sich aber nicht nur selbst bewerben. Auch interessierte Dritte und Branchenkenner können der Jury Autohäuser mit schlüssiger Digitalstrategie zur Nominierung vorschlagen. Auch die Vorschläge für den Internet Sales Award 2018 können online eingereicht werden.

Bitte beachten Sie: Eine ausführliche Begründung der Vorschläge durch die Einreichenden ist unerlässlich. Die Jury berät dann darüber, ob die Betriebe und Gruppen mit ihrer Onlinepräsenz den Anforderungen entsprechen, und entscheidet, ob diese für eine Nominierung in Betracht kommen.

Kommt der vorgeschlagene Betrieb in die engere Auswahl, nimmt die Jury Kontakt zu ihm auf und spricht mit dessen Vertretern über die mögliche Nominierung. Das vorgeschlagene Unternehmen muss sich gegen die Betriebe behaupten, die Bewerbungen auf regulärem Weg einreichen.

Wie geht es nach Ende der Bewerbungsfrist weiter? Dann wählt die Jury eine Reihe von Top-Betrieben aus und besucht diese im Rahmen einer Rundreise. Vor Ort lassen sich die Juroren von den Verantwortlichen einen tieferen Einblick in das Online- und Digitalbusiness geben.

Nach der Rundreise fällt die endgültige Entscheidung über die Platzierungen. Die Preisverleihung erfolgt am 13. September 2018 während der Fachmesse Automechanika in Frankfurt am Main. Allen Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg bei der Bewerbung!

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45127820 / Gebrauchtwagen)

Plus-Fachartikel

Santander Consumer Bank: Zielgenaue Trainings

Santander Consumer Bank: Zielgenaue Trainings

Der Mönchengladbacher Finanzdienstleister baut sein Trainingsangebot für den Automobilhandel aus. Welche Angebote es für den Handel gibt, erläutert Holger Katzmarek, Leiter Akademie Mobilität und Waren. lesen

Händler- und Herstellerwebsites: Bedingt auftragsbereit

Händler- und Herstellerwebsites: Bedingt auftragsbereit

Hersteller verpflichten Markenhändler in der Regel dazu, markenkonforme Websites zu betreiben. Studienergebnisse zeigen jedoch, dass diese so manche Defizite aufweisen. Und mit den Websites der Hersteller selbst sieht es oft nicht besser aus. lesen