Internet Sales Award: Bei MGS kommt nichts von der Stange

Das auf Nischen spezialisierte Mehrmarkenautohaus punktet im Web mit seiner individuellen Note

| Autor: Julia Mauritz

Das MGS Autozentrum zählt zu den Top-Ten-Betrieben des Internet Sales Award 2012
Das MGS Autozentrum zählt zu den Top-Ten-Betrieben des Internet Sales Award 2012 (Foto: Richter)

Im Rahmen ihrer Rundreise durch Deutschland besucht die Internet-Sales-Award-Jury die Autohäuser mit der überzeugendsten Internetstrategie unter den Bewerbern. Mit dabei ist auch die Bayreuther MGS Autozentrum GmbH & Co. KG. Die Mehrmarken-Autohausgruppe hat vor allem durch ihre individuelle Note im Netz und die klar strukturierten Prozesse im Internetvertrieb überzeugt.

Einen positiven Eindruck hat auch die Strategie hinterlassen, in den Fahrzeugbörsen durch Alleinstellungsmerkmale herauszustechen: Beispielsweise peppt die Autohausgruppe ihre Fahrzeuge durch spezielle Felgen oder günstige Anhängerkupplungen auf. Sehr aktiv ist die Autohausgruppe auch in den sozialen Netzwerken, unter anderem mit pfiffigen Marketingaktionen, die sie mit regionalen Kooperationspartnern durchführt, und einem Blog, der täglich mit Leben gefüllt wird.

Preisverleihung im Rahmen der Automechanika

Wer die ersten Plätze im Internet Sales Award 2012 belegt, erfahren Sie im Rahmen der Automechanika am 13. September im Frankfurter Maritim Hotel am Messegelände. Melden Sie sich für die Preisverleihung direkt an unter www.internet-sales-award.de – die Teilnahme ist kostenlos.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 35079700 / Neuwagen)

Plus-Fachartikel

Verkauf E-Transporter: „Der Einstieg in die E-
Mobilität will geplant sein“

Verkauf E-Transporter: „Der Einstieg in die E- Mobilität will geplant sein“

Matthias Willy, Verkaufsleiter Transporter und Vans des Niederlassungsverbunds Württemberg bei der Daimler AG, resümiert die Erfahrungen aus dem ersten Verkaufsjahr des Elektrotransporters Mercedes-Benz E-Vito. lesen

Leichte Nutzfahrzeuge: Mit Volldampf voraus

Leichte Nutzfahrzeuge: Mit Volldampf voraus

Die Nachfrage nach Transportern ist hoch: Für das laufende Jahr erwarten nahezu alle Hersteller weiter wachsende Absatzzahlen. Die E-Mobilität spielt auch in diesem Segment eine immer wichtigere Rolle. lesen