Internet Sales Award: Internes Controlling bei AMB

Autor: Stephan Richter

Das Autohaus AMB aus Borna überprüft durch internes Controlling das Kundenverhalten im Internet und richtet seine Aktivitäten danach aus.

Firmen zum Thema

Das Autohaus AMB ist in Borna mit seinem Mehrmarkenvertrieb aktiv.
Das Autohaus AMB ist in Borna mit seinem Mehrmarkenvertrieb aktiv.
(Foto: AMB)

Im Rahmen ihrer Rundreise durch Deutschland besuchte die Internet-Sales-Award-Jury die Autohäuser mit der überzeugendsten Internetstrategie unter den Bewerbern. Mit dabei ist das Mehrmarkenautohaus AMB aus Borna.

Die AMB-Verantwortlichen Borna setzen auf interne Studien über das Verhalten ihrer Kunden im Internet. „Der Anteil der User, die per Smartphone auf unsere Seite kommen, ist noch sehr gering. Daher sprechen wir uns bisher auch gegen eine mobile Internetseite aus. Für Tablet-PCs ist sie jedoch optimiert“, erklärt Jens Strehlau vom Controlling.

Bildergalerie

Facebook lockt junge User

Dafür nutzt das Unternehmen die Social-Media-Plattform Google, um auf sich aufmerksam zu machen. Die Seite erhält eine gute Resonanz vor allem durch junge User, die sich in der unternehmenseigenen Fahrschule auf ihre Prüfungen vorbereiten. Damit bindet das Autohaus zukünftige Kunden schon sehr früh und führt sie über Facebook an den Rest des Unternehmens heran.

Preisverleihung im Rahmen der Automechanika

Wer die ersten Plätze im Internet Sales Award 2012 belegt, erfahren Sie im Rahmen der Automechanika am 13. September im Frankfurter Maritim Hotel am Messegelände. Melden Sie sich für die Preisverleihung direkt an unter www.internet-sales-award.de – die Teilnahme ist kostenlos.

(ID:35199610)

Über den Autor

 Stephan Richter

Stephan Richter

Freier Autor