Internet Sales Award: Jury besucht das Autohaus Heise

Autor / Redakteur: Stephan Richter /

Eine für den Autohandel revolutionäre Fahrzeugpräsentation im Internet sowie crossmediale Verkaufsaktionen – das VW-/Audi-Autohaus Heise nutzt viele Möglichkeiten des Mediums Internet.

Firmen zum Thema

Dank des QR-Codes können Heise-Kunden jederzeit die Informationen zu einem Fahrzeug abrufen und speichern.
Dank des QR-Codes können Heise-Kunden jederzeit die Informationen zu einem Fahrzeug abrufen und speichern.
( Richter )

Im Rahmen ihrer Rundreise durch Deutschland besucht die Internet-Sales-Award-Jury die besten Autohäuser unter den Bewerbern. Ein Ziel der Tour war das Autohaus Heise aus Dessau, das sich mit der hauseigenen 360-Grad-Fotografie ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen hat. Dank über 100 Aufnahmen können Interessenten einen virtuellen „Rundgang“ um ihr Wunschfahrzeug machen.

Handelt es sich dabei um ein Cabrio, öffnet sich sogar das Verdeck während der Präsentation, die sich zwischen Dia-Show und Video einsortieren lässt. „Diese Art der Fotografie setzten wir bislang nur bei hochwertigen Fahrzeugen ein“, erklärt Geschäftsführer Oliver Krüger. Informationen zu den Neu- und Gebrauchtwagen können interessierte Kunden dazu mit ihrem Smartphone abrufen. Jedes Fahrzeug hat einen QR-Code, der sich mit mobilen Endgeräten einlesen lässt. Die Daten zum Fahrzeug können die Kunden dann im Telefon oder dem Tablet-PC abspeichern.

Bildergalerie

Welchen Platz das Autohaus Heise beim Internet Sales Award belegt, verrät »kfz-betrieb« bei der Preisverleihung am 15. September um 15 Uhr im Rahmen der IAA in Frankfurt. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos, zur besseren Planung bittet die Redaktion um eine Voranmeldung.

Bundesweit und markenübergreifend

Rund 200 Autohäuser und Werkstätten haben sich an der bundesweiten und markenübergreifenden Ausschreibung des Internet Sales Award von »kfz-betrieb«, Autoscout 24 und Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) beteiligt. Dabei war eindeutig zu erkennen, dass sich das Niveau im Onlinevertrieb deutlich gesteigert hat: Klare Prozesse, schnelle Reaktionszeiten, Social-Media-Aktivitäten und kreative Onlinekampagnen gehören in den Top-Betrieben zum Alltag.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:382112)