Suchen

Jaguar Land Rover beruft neuen Europachef

| Autor: Andreas Grimm

Im Spätsommer übernimmt Dmitry Kolchanov die Führung von Jaguar Land Rover in Europa. Er ist bereits seit 17 Jahren für die Premium-Briten tätig, sein Vorgänger war dort sogar doppelt so lang aktiv.

Firma zum Thema

Dmitry Kolchanov wird Ende August Europadirektor von Jaguar Land Rover.
Dmitry Kolchanov wird Ende August Europadirektor von Jaguar Land Rover.
(Bild: Jaguar Land Rover)

Bob Grace verlässt Jaguar Land Rover nach 33 Jahren im Dienst der britischen Edelmarken. Wie der deutsche Importeur mitteilte, scheidet der derzeitige Europadirektor Ende August auf eigenen Wunsch aus. Sein Nachfolger wird Dmitry Kolchanov, der inzwischen auch schon 17 Jahre für den Hersteller tätig ist.

Grace hatte für Jaguar Land Rover in verschiedenen Positionen bearbeitet und war durch seine Verdienste im Vertrieb und Marketing aufgestiegen. In diesem Bereich übernahm er Führungsfunktionen in Großbritannien, Zentral- und Südamerika sowie in China. Dort baute er ab 2010 das Geschäft aus. Zuletzt steuerte er die Geschäfte in Europa.

Verlässt nach 33 Jahren im Dienst Jaguar Land Rover: der bisherige Europadirektor Bob Grace.
Verlässt nach 33 Jahren im Dienst Jaguar Land Rover: der bisherige Europadirektor Bob Grace.
(Bild: Jaguar Land Rover)

Sein Nachfolger Kolchanov ist seit dem Jahr 2001 für den Autobauer tätig und wurde 2005 zum Geschäftsführer in Russland ernannt. Im Jahr 2010 übernahm er die Verantwortung für die Überseemärkte und konnte in seinem Verantwortungsbereich den Absatz deutlich erhöhen, unter anderem durch den Aufbau neuer nationaler Vertriebsorganisationen.

(ID:45323361)

Über den Autor

 Andreas Grimm

Andreas Grimm

Redakteur, Redaktion »kfz-betrieb«