Suchen

Jaguar Land Rover wechselt Produktionschef

Autor / Redakteur: Andreas Grimm / Andreas Grimm

Der britische Premiumhersteller Jaguar Land Rover hat einen neuen Produktionsdirektor. Grant McPherson kennt die Anforderungen des Autobauers bereits seit vielen Jahren.

Firma zum Thema

Grant McPherson tritt zum 1. Juli 2018 sein Amt als Produktionsdirektor von Jaguar Land Rover an.
Grant McPherson tritt zum 1. Juli 2018 sein Amt als Produktionsdirektor von Jaguar Land Rover an.
(Bild: Jaguar Land Rover)

Jaguar Land Rover hat Grant McPherson zum Produktionsdirektor ernannt. Der Brite folgt auf Wolfgang Stadler, der zum 1. Juli in Ruhestand geht. Zentrale Aufgabe von McPherson ist die Ertüchtigung der Produktion für die „elektrifizierte Zukunft von Jaguar Land Rover“, wie Unternehmenschef Ralf Speth sagte. Daneben obliegt ihm die weltweite Beaufsichtigung der Fertigungsstätten.

McPherson arbeitet seit dem Jahr 2011 für Jaguar Land Rover. Zunächst war er Leiter des Werkes in Castle Bromwich. Seit 2013 leitet er die Bereiche Qualitätssicherung und automobile Sicherheit für den Premiumhersteller. Vor seinem Eintritt war er in verschiedenen Positionen bei Honda tätig.

Jaguar I-Pace: Raubkatze unter Strom
Bildergalerie mit 10 Bildern

(ID:45297119)