Suchen
+

Jeep-Store Breuningerland: „Wie eine Messe“

Autor / Redakteur: Jens Rehberg / Jens Rehberg

Thomas Brunold hat für seinen neuesten Jeep-Schauraum in dem großen Einkaufszentrum bei Stuttgart die Spitzenlage angemietet. Die sei zwar teuer, aber der Marketingeffekt sei enorm. „Da stolpern jede Menge Leute rein“, sagt der FCA-Vertriebspartner.

Im Breuningerland Sindelfingen an der A81 bei Stuttgart hat der Jeep- und Alfa-Händler Brunold Automobile einen Jeep-Store aufgemacht.
Im Breuningerland Sindelfingen an der A81 bei Stuttgart hat der Jeep- und Alfa-Händler Brunold Automobile einen Jeep-Store aufgemacht.
(Bild: Brunold)

Der Stuttgarter Jeep- und Alfa-Händler Brunold Automobile hat im Breuningerland Sindelfingen an der A81 bei Stuttgart einen Jeep-Store aufgemacht. Autohauschef Thomas Brunold mietete für sein Vorhaben die beste Lage, die das Einkaufszentrum zu bieten hat: direkt neben dem Haupteingang. Zudem hat der Händler die Außenfläche direkt neben dem Eingang belegt – zusätzlich zu den drei Vorführwagen im 150 Quadratmeter großen Innenraum stehen hier vier weitere Fahrzeuge. Interessenten, die von draußen an die Fahrzeuge herangehen, können den Store auch durch eine offene Fensterfront betreten.

So präsentiert sich das neue, CI-gerechte Fahrzeugangebot im Inneren der Mall.
So präsentiert sich das neue, CI-gerechte Fahrzeugangebot im Inneren der Mall.
(Bild: Dieter Rebmann)