Jury des Vertriebs Awards 2019 kommt zum Ortstermin

Die besten Betriebe sind ausgewählt

| Autor: Joachim von Maltzan

Der Vertriebs Award wird am 8. Mai 2019 in Würzburg verliehen.
Der Vertriebs Award wird am 8. Mai 2019 in Würzburg verliehen. (Bild: Stefan Bausewein)

Die Jury des Vertriebs Awards von »kfz-betrieb« hat aus einer Vielzahl von eingegangenen Bewerbungen die aktuellen Top-Betriebe im Automobilhandel definiert. Allerdings müssen sich die ausgewählten Unternehmen noch während eines Besuchs der Jury bewähren und ihr Können im Alltag unter Beweis stellen. Die Jury-Besuche beginnen Mitte März.

„Die Bewerbungen beeindrucken durch das hohe vertriebliche Niveau und die Originalität der darin vorgestellten Vertriebsaktionen“, charakterisiert Wolfgang Michel, Chefredakteur »kfz-betrieb«, nach Sichtung der Unterlagen die Qualität des Teilnehmerfelds. Vergeben wird der Vertriebs Award für eine exzellente Organisation des Pkw-Handels. Der Wettbewerb richtet sich an Autohäuser und freie Handelsbetriebe jeder Größe.

Die Redaktionen »kfz-betrieb« und »Gebrauchtwagen Praxis« vergeben mit ihren Partnern, der Santander Consumer Bank AG und der CG Car-Garantie Versicherungs-AG, den Vertriebs Award 2019 zum zweiten Mal nach neuen Regeln: Die teilnehmenden Betriebe konnten sich in einzelnen Kategorien bewerben, in denen sie besonders erfolgreich sind. Schließlich muss sich jeder Händler in seinem Markt positionieren und seine eigene Strategie entwickeln. Diese ist davon abhängig, mit welchem Fabrikat der Betrieb arbeitet, welche Kunden er hauptsächlich betreut und in welcher Region er angesiedelt ist.

Award-Verleihung am Vorabend der Autovertriebstage

Die erfolgreichsten Konzepte stellt »kfz-betrieb« in Würzburg im Vorfeld der Autovertriebstage vor. Die Award-Verleihung findet am 8. Mai 2019 in Würzburg im Rahmen einer großen Branchenparty statt, bei der sich Nominierte, Interessierte, Hersteller und Branchen-VIPs treffen, um die prämierten Autohäuser gebührend zu feiern.

Weitere Daten zur Anmeldung und zum Verlauf der Verleihung finden Sie auf den Informationsseiten des Vertriebs Awards.

Am Folgetag finden die Autovertriebstage statt. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website der Autovertriebstage.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45778241 / Neuwagen)

Plus-Fachartikel

Byton: „Ein digitales Erlebnis“

Byton: „Ein digitales Erlebnis“

45.000 Euro netto will das chinesische Start-up Byton für sein Elektro-SUV M-Byte verlangen. Nach dem Start in China Anfang 2020 soll das Auto ein Jahr später auch nach Europa kommen. Byton-Manager Andreas Schaaf erläutert die Pläne des Fabrikats. lesen

Caroobi: Räuber oder Robin Hood?

Caroobi: Räuber oder Robin Hood?

Caroobi schaltet sich immer häufiger zwischen freie Werkstatt und Endkunde. Aus Sicht der Berliner geschieht das nur zum Vorteil der Betriebe. Die künftigen Pläne des Start-ups erläutert Geschäftsführer Philipp Grosse Kleimann. lesen