»kfz-betrieb« verlost zwei Rallye-Startplätze

Autor / Redakteur: Andreas Grimm / Andreas Grimm

Ein Wochenende voller Eindrücke können Oldtimer-Liebhaber an Pfingsten in Franken verbringen. Unter ihnen verlost »kfz-betrieb« zwei Startplätze für die traditionsreiche Oldtimer-Rallye „Sachs Franken Classic“.

Firmen zum Thema

Die Sachs Franken Classic findet alljährlich an Pfingsten statt. In diesem Jahr verlost »kfz-betrieb« zwei kostenlose Startplatz an die Leser.
Die Sachs Franken Classic findet alljährlich an Pfingsten statt. In diesem Jahr verlost »kfz-betrieb« zwei kostenlose Startplatz an die Leser.
(Bild: Grimm / »kfz-betrieb«)

Gleich zwei Leser von »kfz-betrieb« können in diesem Jahr samt Beifahrer an der traditionsreichen Oldtimerrallye „Sachs Franken Classic“ teilnehmen. »kfz-betrieb« verlost zwei Startplätze im Nennwert von jeweils 1.545 Euro unter allen Interessenten. Die Gewinner nehmen auch am Gala-Abend inklusive Menü teil, auf dem die besten Fahrer der Rallye prämiert werden.

Die „Sachs Franken Classic“ findet am Pfingstwochenende vom 2. bis 4. Juni 2017 in der 18. Auflage statt. Ausgangs- und Zielpunkt ist der bekannte fränkische Kurort Bad Kissingen, von dem aus es in zwei ausgedehnten Rundkursen am Samstag und Sonntag durch Wiesen und Wälder, Städte und Dörfer Frankens geht – gemäß dem Motto der Veranstaltung: „Fahren wie Gott in Franken“. Der erste Tag führt in die Rhön und nach Südthüringen, der zweite Tag geht ins fränkische Weinland mit Verkostungen in verschiedenen Weingütern sowie nach Schweinfurt und Würzburg.

Sachs Franken Classic 2016
Bildergalerie mit 61 Bildern

In Würzburg wird der Rallyekurs wie im Vorjahr, als der Verlag von »kfz-betrieb« – Vogel Business Media – sein 125-jähriges Bestehen feierte, über das Verlagsgelände führen und somit einen kurzen Blick hinter die Kulissen des Verlagsgeschäfts erlauben. Die Renntage enden jeweils mit einem Abendprogramm im stilvollen Ambiente des Kurbads Bad Kissingen.

Bereits im letzten Jahr hatten »kfz-betrieb«-Leser die Chance, einen exklusiven Startplatz zu gewinnen. Rainer Eck vom Autohaus Eck in Würzburg war damals der glückliche Gewinner und verbrachte mit seiner Corvette C2 nach eigener Aussage ein unvergessliches Wochenende.

Die Teilnehmer benötigen für die Fahrt einen Beifahrer, denn die Navigation entlang der Strecke erfolgt ausschließlich über das sogenannte Roadbook. Auf der Strecke selbst geht es weniger um Zeit als um Orientierungssinn, Geschicklichkeit und Fahrzeugbeherrschung. Eine oder mehrere Stoppuhren an Bord sind dennoch von Vorteil.

Zur Teilnahme am Gewinnspiel müssen Interessenten auf der Facebook-Seite von »kfz-betrieb« unter www.facebook.com/kfzbetrieb ein Bild von sich und ihrem Oldtimer einstellen. Alternativ können Sie auch das Bild per E-Mail senden an simone.lenk@vogel.de. Einsendeschluss ist der 23. März 2017.

Teilnahmebedingungen: Pro Person nimmt nur ein Bild an der Verlosung teil. Die Gewinner reisen mit eigenem Oldtimer und auf eigene Kosten an. Auch für eine Übernachtungsmöglichkeit müssen sie selbst sorgen. Informationen zur Rallye und Hotelempfehlungen sind auf www.sachs-franken-classic.de aufgeführt. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(ID:44579845)