Krieg in Osteuropa Kfz-Branche organisiert weiter Hilfen für die Ukraine

Von Andreas Grimm und Doris Pfaff

Anbieter zum Thema

Die Anteilnahme der Automobilbranche am Schicksal der Menschen in der Ukraine ist ungebrochen. Auch fünf Monate nach Kriegsbeginn werden noch immer Hilfsgelder übergeben. »kfz-betrieb« berichtet an dieser Stelle fortlaufend über die Aktionen.

Geld für humanitäre Ukraine-Hilfe: Holger Schade (l.) überreicht den Scheck über 10.000 Euro an das Rote Kreuz Bad Hersfeld. Die Summe ist das Ergebnis des Einsatzes der Schade-Mitarbeiter und der Schade-Stiftung.
Geld für humanitäre Ukraine-Hilfe: Holger Schade (l.) überreicht den Scheck über 10.000 Euro an das Rote Kreuz Bad Hersfeld. Die Summe ist das Ergebnis des Einsatzes der Schade-Mitarbeiter und der Schade-Stiftung.
(Bild: Schade-Gruppe )

Auch Monate nach Kriegsbeginn ist die humanitäre Hilfebereitschaft für die Opfer des russischen Angriffskrieges hoch. Aktuell bekannt geworden ist eine Aktion der Schade-Gruppe, die als Ergebnis eines Hilfeaufrufs nun dem Roten Kreuz in Bad Hersfeld 10.000 Euro zur Unterstützung der Arbeit in der Ukraine übergeben hat.

Über die Schade-Stiftung hatte das Autohaus seine Mitarbeitenden zur Spendenaktion aufgerufen und damit ein laut Pressemitteilung „großes Engagement“ freigesetzt. Finanziell unterstützt durch die Schade-Stiftung kam am Ende die beträchtliche und runde Summe zustande. Geschäftsführer Holger Schade sagte bei der Spendenübergabe, er sei stolz auf die gemeinschaftliche Leistung seiner Belegschaft.

Parallel zur Spendenaktion beteiligte sich das Autohaus Schade an der vom ZDK initiierten Verbandskastenaktion. Kunden konnten ihre alten Verbandskästen spenden und damit die Ukraine mit weiterem Verbandsmaterial unterstützen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 17 Bildern

(ID:48069303)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung